Stolz auf das Handwerk: Tural, der Gewinnerbetrieb der Aktion „Nebenan ist hier.“ präsentiert sich auf Plakatwänden als Teil der „Wirtschaftsmacht von nebenan“. 

Nebenan ist hier. – bei der Mitmach-Aktion der Kreishandwerkerschaft Wiesbaden- Rheingau-Taunus nutzten im Herbst 2019 zahlreiche Innungsfachbetriebe die Möglichkeit, sich im bekannten Design der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks zu präsentieren: Unter dem Motto Die Wirtschaftsmacht bekommt unser Gesicht. gestaltete ein kostenfreier Grafikservice individuelle Werbemittel für die tägliche Kundenansprache und Mitarbeiterfindung. Dabei winkte einem glücklichen Teilnehmer ein ganz besonderer Hauptgewinn: das persönliche Motiv auf den Plakatwänden rund um den Betriebsstandort. 

Das Handwerk ist in der Region präsent 

Über diese großartige Werbemöglichkeit freut sich die Tural GmbH Aluminiumgiesserei aus Wiesbaden. Dank den individualisierten Plakatwänden ist dem Innungsfachbetrieb die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden und Nachwuchskräfte sicher – und auch die übrigen Teilnehmer profitieren von der Aktion ihrer Kreishandwerkerschaft. Mit den personalisierten Werbemitteln hat das Handwerk in unserer Region nun viele vertraute Gesichter, freut sich Kreishandwerksmeister Holger Balz und ergänzt: Ganz besonders gratulieren wir natürlich dem Gewinnerbetrieb!

Bildunterschrift

v.l.n.r.: Patrick Brunner (Leiter Team Vertrieb IKK classic), Siegfried Schloz (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus), Torsten Stock (Verkaufsleiter MEWA AG & Co. Vertrieb OHG), Carsten Helbig (Geschäftsführer TURAL GmbH), Frieder Jünger (Geschäftsstellenleiter Signal Iduna Gruppe), Waldemar Kuhlmann (Mitarbeiter TURAL GmbH), Peter Ebel (Obermeister Metall-Innung), Ruth Becht (stv. Geschäftsführerin Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus), Holger Balz (Kreishandwerksmeister) Foto: Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Schierstein lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Tural GmbH finden sie unter.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!