Mit Robin Heußer Melder der SV Wehen Wiesbaden in der spielfreien Zeit seinen zweiten externen Neuzugang. Zuletzt trug er die Rückennummer 19.

Dritter Neuzugang fix! Der SV Wehen Wiesbaden hat Robin Heußer unter Vertrag genommen. Der 24- Jährige wechselt vom Regionalligisten SSV Ulm 1846 ablösefrei nach Hessen und unterschrieb einen bis zum 30. Juni 2024 datierten Arbeitsvertrag bei den Rot-Schwarzen.

„Robin ist ein dynamischer Mittelfeldspieler, der unser Spiel im zentralen Mittelfeld kreativ erweitern kann. Er ist sowohl auf als auch neben dem Platz ein absoluter Teamplayer und wir sind davon überzeugt, dass er großes Entwicklungspotential besitzt.“ so Paul Fernie, Sportlicher Leiter beim SVWW

Der in der Jugend des 1.FC Nürnberg ausgebildete Heußer kommt in der Regionalliga auf 141 Partien (9 Tore / 23 Assists). Nachdem er den Vertrag unterschrieben hat, sagte er, dass der SVWW ein sehr ambitionierter Verein und er froh sei, in Wiesbaden den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu „Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung in einer höheren Liga und habe richtig Bock, so Heußer.

Zur Person Robin Heußer

Position: Mittelfeld
Geburtsdatum: 23.05.1998
Nationalität: deutsch
Größe: 1,70 m
Gewicht: 73 kg
Bisherige Vereine: SSV Ulm 1846, 1. FC Nürnberg Rückennummer: 7

Robin Heußer Vereinshistorie

Vereine Spiele Von Bis G U V Tore gelb gelb-rot rot
GESAMT 0
 SV Wehen Wiesbaden 0 01.07.2022 0 0 0 0 0 0 0
SSV ULM 1846 0 01.07.2020 01.07.2022 0 0 0 0 0 0 0
Nürnberg II 0 01.07.2017 01.07.2020 0 0 0 0 0 0 0
Nürnberg Jugend U19 0 01.07.2015 01.07.2017 0 0 0 0 0 0 0
Nürnberg Jugend U17 0 01.07.2014 01.07.2015 0 0 0 0 0 0 0
Nürnberg Jugend 0 01.07.2013 01.07.2014 0 0 0 0 0 0 0
Aschaffenburg Jugend 0 01.07.2013 0 0 0 0 0 0 0

Foto oben ©2022 SVWW

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!