Mit dem Mittelfeldspieler Jeremias Lorch verpflichtet der SV Wehen Wiesbaden zum kurz nach Abschluss der 3. Liga Spielzeit 2016 / 2017 Spieler Nummer 4 für die kommende Saison.

Jeremias Lorch wechselt vom Drittliga-Konkurrenten und Zehntplatzierten SG Sonnenhof Großaspach zum SVWW und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Der 21-jährige Defensivallrounder absolvierte in den letzten beiden Spielzeiten laut Fußballdaten.de 42 Partien für die Sportgemeinschaft und stand dabei 2 081 Spielminuten auf dem Platz.

„Jeremias ist ein aggressiver und kopfballstarker Zweikämpfer mit gutem Passspiel, und er ist vielseitig auf allen Positionen in der Defensive einsetzbar.“ – Rüdiger Rehm, SVWW-Trainer 

Rüdiger Rehm und der defensive Mittelfeldspieler kennen sich bereits aus Gr0ßaspach. Im Januar 2015 hatte der SVWW Trainer als Großaspach-Coach Jeremias Lorch aus Freiberg in die 3. Liga geholt hatte. Der 21-Jährige betont: „Ich kenne den Trainer sehr gut und auch den SVWW, bei dem ich vor mehr als zwei Jahren bereits ein Probetraining absolviert hatte. Das waren wichtige Gründe für meinen Wechsel“, so Jeremias Lorch.

„Ich kenne den Trainer sehr gut und auch den SVWW, bei dem ich vor mehr als zwei Jahren bereits ein Probetraining absolviert hatte.“ – Jeremias Lorch

„Jeremias hat in den letzten beiden Drittliga-Spielzeiten durch seine Zweikampfführung, seine Mentalität und Präsenz konstant gute Leistungen abgerufen. Er wird unserer Defensive noch mehr Stabilität verleihen“, ist SVWW-Sportdirektor Christian Hock überzeugt

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!