Die Natur in der Fasanerie ist für alle erlebbar: auch für Menschen mit Handicap. Das Ziel ist es, Menschen teilhaben zu lassen, auf allen Wegen zu integrieren und ihnen besondere Angebote zu schaffen.

Unter der Leitung von Christine Thomas findet am Donnerstag das Projekt „Natur und Handicap?!“ für Erwachsene mit Behinderung in der Fasanerie statt. Von 14:00 bis 15:30 Uhr werden dabei behinderten Menschen Sinnes- und Selbsterfahrungen über den Kontakt mit den Tieren und Pflanzen in der Fasanerie ermöglicht.

Fasanerie, kurzgefasst

Was: „Natur und Handicap?!“, Angebot für Menschen mit Einschränkungen
Wann: Donnerstag, 30. März, zwischen 14:00 und 15:30 Uhr
Wo: Tierpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden
Kosten: 5,00 Euro
Anmeldung: ch.ts@gmx.de

Treffpunkt ist der Haupteingang der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 20. Die Kosten betragen 5 Euro: Für Anmeldungen und Rückfragen steht Christine Thomas unter der E-Mail-Adresse ch.ts@gmx.de zur Verfügung.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!