Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Eins von 8 Wisenten in der Fasanerie Wiesbaden: An Sonn- und Feiertagen ein beliebtes Ausflugsziel. ©2017 Volker watschounek

Wisente und Rothirsche in der Fasanerie

Wisente sind keine Kuscheltieren. Und Freunde vom Rotwild werden sie wohl auch weniger. Das Hirsche einem aus der Hand fressen, wissen viele. Wie sieht es aber bei den zotteligen Tieren aus. Bei der kommentierten Fütterung am 9. September können Sie es ja mal versuchen.

Volker Watschounek 6 Monaten vor 0

Wisente sind großartige Rinder: Mit großen und etwa anderthalb Meter langen Schritten durchqueren sie die Wälder. Und Rothirsche?

Rund 1/3 der weltweit gehaltenen 2000 Wisente, etwa 600 davon leben in Deutschland – in Zoos und Wildparks und acht von ihnen im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie – nicht weit vom Rotwild, welches neben den wuchtigen Wisenten eher grazil und erhaben wirkt.

Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, kurz gefasst

Natur erleben – Wisent und Rothirsch in der Fasanerie
Wann: Samstag, 9. September 2023, 10:15 Uhr bis 11:45 Uhr
Treffpunkt ist Baum vor dem Besucherzentrum.
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden
Kosten: 6,00 Euro
Anmeldung und Rückfragen an stefan.heyde@guide-wiesbaden.de .


Karte: Für Navigation und Anreise in Karte klicken.

In Wiesbaden leben Wisente und Hirsche räumlich voneinander getrennt und die Tierpfleger kennen ihre Schützlinge. Die Schützlinge ihre Pfleger. Stellenweise kann man sogar den Gedanken hegen, als warteten die Tiere nur darauf, dass die Pfleger zur Fütterung an den Zaun oder in die Gehege kommen. Den Beobachtern kommt dies zu Gute. Wer sich zur Fütterungszeit auf einen guten Beobachtungsposten begibt, muss nicht stundenlang ausharren, suchen und minutiös beobachten – um Wisente, Hirsche, Bären, Füchse, Otter und andere Wildtiere aus der Nähe zu erleben.

Wisent-Steckbrief

Ein Wisentbulle erreicht eine Widerristhöhe von bis zu 2 Meter und eine Länge von 3,50 m Länge – die Kuh ist deutlich kleiner. Sein Gewicht beträgt im ausgewachsenem Zustand bis zu  1000 kg. Das Geburtsgewicht eines Kalbs liegt beim rund bei 40 kg. Mit einem Alter von 2 Jahren gelten Kühe als geschlechtsreif, die Bullen dagegen erst mit 4 bis  6 Jahren. Richtig ausgewachsen sind Wisentbullen aber erst mit 8 Jahren. Aktuell und noch bis Ende Oktober gilt bei Wisenten als Paarungszeit.

Rothirsch

Der Rothirsch ist eine der größeren Hirscharten. In der Regel liegt die Kopf-Rumpf-Länge männlicher Tiere bei 180 bis 205 Zentimeter, die der weiblichen bei 165 bis 180 Zentimeter, hinzu kommt jeweils ein 14 bis 16 Zentimeter langer Schwanz. Entsprechend beträgt die Schulterhöhe 105 bis 130 beziehungsweise 95 bis 115 Zentimeter. Da Gewicht der Tiere schwankt von 80 Kilogramm bis zu 350 Kilogramm, Weibchen bis zu 200 Kilogramm Körpergewicht. Ausgewachsene Männchen sind in der Regel um 10 bis 15 Prozent größer.u

Foto oben @2019 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Klarenthal lesen Sie hier.

Die Webseite vom Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie hier.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.