Ganz glich ob Sie Ihren Garten erstmals anlegen oder auf der Suche nach neuen Impulsen zur Umgestaltung sind. Im Ideengarten erhalten Sie viele Anregungen.

Mein schöner Garten, Garten Eden, Freude am Garten, Garden Style – die Liste der Zeitschriften zum Thema Garten ist mannigfaltig und am Ende brauchen Sie als Leser eine gewisse Vorstellungskraft. Anders ist dies im Ideengarten bei Wiesbadens Gartenbauer Gramenz.

Gartenmatinee, kurz gefasst

Ideengarten – Spazieren, flanieren und genießen
Wann: Sonntag, 5. Mai 2019, ab 10:00 Uhr, Konzertbeginn 11:00 Uhr
Wo: Gramenz-Ideengarten, Mittelpfad 3, 65205 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 5,00 Euro

Sonstige Öffnungszeiten
montags bis donnerstags  9 –16 Uhr, FR 9-15 Uhr, SA 10 – 14 Uhr, SO 10 – 12 Uhr

Im Ideengarten der Gramenz GmbH können Sie schwungvoll am Sonntag schwungvoll in den Tag starten. Mit „Keep on swinging!“ knüpft Gramenz auch in diesem Jahr an der Gartenmatineen- Reihe der letzten Jahre an. Und das schöne: Während die Floppy-Notes-Jazzband den ganzen Vormittag für stimmungsvolle Unterhaltung sorgt, haben Sie die Möglichkeit sich Empfehlungen und Anregungen für den Garten daheim mitzunehmen: Nicht nur visuell in den Schaugärten, sondern auch ich Gesprächen mit Experten

Über die Floppy-Notes-Jazzband

Im Ideengarten bei Gramenz ist am Sonntag die Floppy-Notes-Jazzband zu Gast. 1996 gegründet, sorgt die Band seit über 20 Jahren mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm in der klassischen Besetzung des Dixieland auf verschiedenen Bühnen für tolle Unterhaltung. Dabei kommen Blues-Fans ebenso wie die Liebhaber des fetzigen Dixies voll auf ihre Kosten.

„ Just for you and just for fun”

Die Abwechslung zwischen freier Improvisation, Solospiel und gesetzten Riffs, die Einheit des Klangkörpers und die ständig spürbare Spielfreude der Musiker lassen die Musik zu einem Erlebnis werden, egal ob Kenner und Freund des Jazz oder nicht.

Am Sonntag spielen für Sie Horst Debnar-Daumler (Trompete), Thomas Werschnik (Posaune), Michael Borhauer (Klarinette , Sax), Wilfried Jüterbock (Piano), Martin Seyffert (Bass), Edgar Seufert (Schlagzeug).

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!