Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Ute Kilian kurz vor ihrem Ausscheiden in der Fasanerie Wiesbaden.

Ute Kilians Ausstellung ‚Naturansichten‘ im Wiesbadener Rathaus

Eintauchen in die grüne Oase! Ute Kilians faszinierende „Naturansichten“ entführen Sie in die wilden Wälder, klaren Seen und weitläufigen Landschaften. Entdecken Sie die Schönheit der Natur im Rathausfoyer ab dem 26. März.

Volker Watschounek 3 Monaten vor 0

Erleben Sie die faszinierenden „Naturansichten“ und tauchen Sie mit Ute Kilian in die Welt der Wälder, Seen und Landschaften. 

Die Schönheit der Natur: Die Künstlerin Ute Kilian stellt im Rathausfoyer vom 26. März bis zum 6. April eine Auswahl ihre Arbeiten aus. Sie zeigt Werke, die von Wäldern, Seen, Tieren und mehr inspiriert sind.

Rathausfoyer, kurz gefasst

Ausstellung – Naturansichten 
Wann: Dienstag, 26. März bis 9. April 2024
Vernissage: 26. Januar 2024, 18:00 Uhr
Wo: Rathaus, Foyer, Schloßplatz 6, 65183 Wiesbaden
Öffnungszeiten:
montags bis sonntags von 11:00 bis 19:00
Eintritt: frei

Die Ausstellung Naturansichten wird am Dienstag, dem 26. März, mit einer Vernissage eröffnet. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende wird das Grußwort sprechen und zur Ausstellung überleiten. eingeleiten. Die Besucher erwartet eine Vielfalt an Malereien und keramischen Plastiken, die die Schönheit und Vielfalt der Natur einfangen. Die Ausstellung läuft bis Dienstag, dem 9. April, und bietet an den Samstagen, 30. März und 6. April, um 11 Uhr auch die Möglichkeit zu geführten Touren durch die Werke der Künstlerin.

Künstlerische Interpretation

Ute Kilians Kunstwerke spiegeln ihre langjährige Verbundenheit mit der Natur wider. Von naturalistisch-expressiven Darstellungen bis hin zu abstrakten Interpretationen präsentiert sie ein breites Spektrum an Motiven. Ihre Werke zeigen nicht nur die Schönheit von Wäldern und Landschaften, sondern auch die subtilen Details von Tieren und Pflanzen. Besonders hervorzuheben sind ihre Darstellungen des Wiesbadener Stadtwaldes, der eine zentrale Rolle in ihrer künstlerischen Arbeit einnimmt.

Zur Person Ute Kilian

Seit über 50 Jahren widmet sich Ute Kilian leidenschaftlich der Erforschung und Darstellung der Natur. Ihre Verbundenheit zu Bäumen und Wäldern begann bereits in ihrer Jugend und führte sie schließlich zum Studium der Forstwissenschaft. Ihre Diplomarbeit über Baum und Wald in der Kunst vereinte ihre beiden großen Leidenschaften: Natur und Kunst.

Als langjährige Forstbeamtin der Landeshauptstadt Wiesbaden engagierte sich Ute Kilian nicht nur für die Bewahrung der Natur, sondern auch für die kulturelle Förderung ihrer Stadt. Die Organisation von Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen rund um das Thema Wald und Kunst waren ihr ein besonderes Anliegen. Ihre Werke und Aktivitäten tragen dazu bei, das Bewusstsein für die Bedeutung der Natur in der urbanen Umgebung zu schärfen.

Foto oben ©2024 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Künstlerin Ute Kilian finden Sie unter www.ute-kilian.com.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.