Egal ob nach Kostheim oder Nach Naurod, egal ob rauf  oder runter: Mit dem elektrogetriebenen Velothek bringt die Stadtbibliothek Wiesbaden ihre Schätze jetzt auch zum Freibad Maaraue.

Velothek. Freunde von Google werden zu verschiedenen Fahrrad-Shops geführt. Für Wiesbadener, die nach einer Erklärung suchen ist das ein Irrweg. Als Velothek bezeichnen die Stadtbibliotheken Wiesbaden ihr Lastenfahrrad, dass seit einem Jahr in der Stdat unterwegs ist (Wiesbaden lebt! berichtete). In der zweiten Hälfte der Sommerferien ist Wiesbadens fahrende Bücherei im südlichsten Stadtteil unterwegs. An vier Terminen besucht sie das Freibad Maaraue und bietet dort Bücher zur Ausleihe an. Wer noch nicht Mitglied ist und keinen Bibliotheksausweis besitzt, kann sich an den genannten Tagen vor Ort auch 8neu) anmelden und einen kostenfreien Bibliotheksausweis mitnehmen; Einsteiger müssen hierfür  Personalausweis vorlegen.

Termine

An folgenden Terminen steht die Vélothek im Freibad Maaraue: Dienstag, 16. August, und Dienstag, 23. August, von 10 bis 14 Uhr, sowie Donnerstag, 18. August, und Donnerstag, 25. August, von 15 bis 19 Uhr.

Fahrradbibliothek

Mit seiner kleinste Bibliothekszweigstelle verfolgt Wiesbaden das Ziel dort zu sein, wo Eltern und Kinder sich aufhalten und Menschen zu erreichen, die sonst nicht in die Bibliothek kommen. Eltern und Kinder können sich für den Aufenthalt im Freibad, am Spielplatz, …,  ein Buch oder Spiel ausleihen. Wer einen Bibliotheksausweis besitzt kann sogar ein Buch mit nach Hause nehmen. Die Fahrradbibliothek nimmt auch an Kinder-, Schul- oder Stadtteilfesten teil.

Bild oben ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Stadtbibliothek Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!