Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Vincent staunt, ja, es ist richtig. Heute dürfen Zuschauer in die Sporthalle.

VCW empfängt Palmberg Schwerin

Vom Gefühl her standen Wiesbadens Volleyballdamen erst gestern auf dem Feld, und heute Abend geht es schon weiter. Der VC Wiesbaden empfängt in der Halle am Platz der Deutschen Einheit den Tabellenvierten SSC Palmberg Schwerin. Anpfiff ist um 19:30.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

29 Mal standen sich die beiden Team bereits gegenüber. In 10 Begegnungen hatte der VC Wiesbaden das nachsehen. Nach Sätzen steht es 41:72 für die Schwernerinnen. Findet der VCW zurück in seine Spur?

Englische Wochen zum Quadrat. In den nächsten Wochen steht dem VCW ein straffes Programm bevor. Gast heute Abend ist erst einmal der amtierende DVV-Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin zu Gast. Da gibt es dann auch ein Wiedersehen mit Frauke Neuhaus, die in Wiesbaden ja keine Unbekannte ist.

VC Wiesbaden, 1. Volleyball Bundesliga, kurz gefasst

1. Volleyball Bundesliga Damen – VC Wiesbaden  – SSC Palmberg Schwerin
Wann: Dienstag, 22. Februar 2022, 20:00 Uhr
Wo: Sporthalle, Platz der Deutschen Einheit, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 11,00 Euro

Nach dem sensationellen 3:1-Erfolg im DVV-Pokalachtelfinale musste sich der VCW im Hinspiel der Saison 2021/22 Anfang Dezember den Schwerinerinnen, die auch im CEV-Pokal international vertreten waren, mit 1:3 in der Palmberg Arena beugen. Der SSC siegte im laufenden Ligabetrieb zuletzt dreimal in Folge, während der Lauf des VCW nach vier Siegen von den Aachenerinnen ausgebremst wurde. Das Team von Cheftrainer Benedikt Frank befindet sich nach den Coronainfektionen der Spielerinnen weiterhin im Belastungsaufbau.

„Der SSC Palmberg Schwerin hat einem stark besetzten Kader. Unter der Federführung von Felix Koslowski hat sich die gesamte Mannschaft stetig weiterentwickelt, was auch der Blick auf die letzten Ergebnisse bestätigt. Wir wurden hingegen durch die lange Zwangspause gestoppt und müssen unseren Rhythmus erst wieder finden.“ – VCW-Cheftrainer Benedikt Frank:

Aktuell verweilt der VCW in der 1. Volleyball Bundesliga mit 21 Punkten auf dem 7. Platz. Damit stehen die Hessinnen im Kampf um die Playoffs gut da. Der SSC Palmberg Schwerin befindet sich im oberen Tabellendrittel. Nach den Niederlagen gegen Potsdam, Suhl und Dresden zum Ligastart, hat sich das Team von Ex-Bundestrainer Felix Koslowski gefangen und mittlerweile eine beachtliche Form erreicht. Die Gäste aus der mecklenburgischen Landeshauptstadthaben aus den vergangenen 16 Spielen konstanter 32 Punkte mitgenommen. Das spiegelt die beachtliche Form des Tabellenvierten wider.

630 Zuschauer sowie 2 G und Maskenpflicht

Aufgrund der geltenden Landesverordnungen wurde die Zuschauerzahl in Abstimmung mit der örtlichen Gesundheitsbehörde auf 630 limitiert. Es gilt 2G-Plus sowie Masken- und Abstandspflicht in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit. Die Partie wird live on demand im Free-TV auf Sport1 übertragen.

Letzten Spiele

10.12.2021, Schweriner SC – VC Wiesbaden, 3:1
06.11.2021 VC Wiesbaden – Schweriner SC, 3:1
06.02.2021 Schweriner SC – VC Wiesbaden, 3:1
21.11.2020 VC Wiesbaden – Schweriner SC, 3:2

Die nächsten Spiele

VCW gegen SC Potsdam (02.03.2022; Mittwoch, 19:30 Uhr)
VCW gegen NawaRo Straubing (04.03.2022; Freitag, 19:30 Uhr)
Beide Spiele finden in Wiesbaden statt.

Archivfoto oben Libera Justine Wong Orantes ©2021 Volker Watschounek

Wiesbadens MVP-Spielerinnen finden Sie hier.

Den vollständigen Spielplan der 1. und 2. Bundesliga lesen Sie hier.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des VC Wiesbaden finden Sie unter www.vc-wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.