Menu

kalender

Dezember 2018
S M D M D F S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Partner

Browsing Tag Villa Clementine

Alexander Wasner stellt vor: Nino Haratischwili

Nino Haratischwili kennt sich nicht nur mit Theater und Film aus. Sie ist Theaterregisseurin, Dramatikerin und Romanautorin. Am 6. November stellt die georgische Autorin in der Villa Clementine ihren neuen Roman „Die Katze und der General“ vor. Ein Buch über Alexander Orlow, einen russischen Oligarchen.

Lesung mit Annika Scheffel und Maike Wetzel

Annika Scheffel und Maike Wetzel befinden sich auf ihrer Leserreise. Am 31. Oktober sind die Die Autorinnen und Trägerinnen des Robert Gernhardt-Preises zu Gast in Wiesbaden in der Villa Clementine. Im Fokus diesmal, der neue Roman „Hier ist es schön“.

Lena Gorelik liest „Mehr Schwarz als Lila“

Zum elften Mal findet in Wiesbaden die Kulturreihe „Tarbut – Zeit für jüdische Kultur“. Im Rahmen dieser Reihe ist die Autorin Lena Gorelik am 17. Oktober zu Gast im Literaturhaus. Im Gespräch stellt sie ihren neuen Roman „Mehr Schwarz als Lila“ vor. Der Fokus liegt auf Freundschaft.

Literaturhaus-Café Villa Clementine schließt

Im September 2016 eröffneten Lee Perron und Thomas Kapust in der Villa Clementine eines der „schönsten Literaturhäuser der Welt.“ Die Symbiose zwischen Literatur und gutem Essen und Trinken ist aber nicht aufgegangen. Das Literaturhauscafé in der Villa Clementine schließt am 28. Juni.

Marx kann uns nicht retten, oder?

Können wir heute mit Hilfe von Karl Marx unsere komplexe und komplizierte Welt erkennen? Die Villa Clementine zeigt in Kooperation mit dem Netzwerk der Literaturhäuser und ARTE am Donnerstag die ARTE-Filmpremiere „Fetisch Karl Marx“.

Klaus Modick liest aus „Keyserlings Geheimnis“

Ein gesellschaftlicher Skandal und einer der rätselhaftesten Schriftsteller der deutschen Literaturgeschichte. Klaus Modick stellt sich am 10. April in den Schatten von Eduard Graf von Keyserling, dessen Leben er in seinem aktuellen Romas nachzeichnet.

Melanie Raabe liest „Die Wahrheit“

Sie lebt in Köln, arbeitet Zuhause und im Kaffeehaus. Am 21. März ist Melanie Raabe zu Gast beim KrimiMärz in Wiesbaden. Genau genommen in der Villa Clementine, wo sie ihren neuen Thriller „Die Wahrheit“ vorstellt.

KrimiMärz: Michael Kibler im Gespräch

Wiesbaden ist im Krimi-Fieber und abseits des Schwerpunktthemas „Rückblende“ ist der ehemalige Wiesbadener Krimistipendiat Michael Kibler mit seinem neuen Darmstadt-Krimi „Treueschwur“ am 15. März zu Gast im Literaturhaus Villa Clementine.

Weitere Artikel laden