Mit Umfragen erstellen wir ein Stimmungsbild für Wiesbaden: Versuchen auch wir systematisch Informationen über Einstellungen, Meinungen, Wissen und Verhaltensweisen von in Wiesbaden Lebenden zu gewinnen.

Was machen Sie wenn… ? Kennen Sie sich aus? Wie geht es Ihnen mit…? Für uns sind diese Fragen mehr als nur eine Floskel. Wiesbaden lebt! versucht jede Woche ein  aktuelles Themen aufzugreifen und fragt Sie nach Ihrer Meinung. Mehr als 5000 Mensc hen haben sich an den spontanen Umfragen im vergangenem Jahr beteiligt – gehören auch Sie dazu. Noch nicht, – dann vielleicht jetzt?

Aktuelle Umfragen 2021

32 von 52: Befürworten Sie die Entscheidung, das Corona-Test für Ungeimpfte kostenpflichtig werden?

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben sich am 10. August auf einen Fahrplan im Kampf gegen die Corona-Pandemie geeinigt. Oberstes Ziel ist es, mehr Menschen für Impfungen zu gewinnen – und so den im Raum stehenden vierten Lockdown abzuwenden. Um de Druck für nicht geimpfte Personen zu erhöhen, wird der Alltag komplizierter. Soweit noch nicht geschehen, wird die 3G-Regel zum Maß aller Dinge. Ungeimpfte und nicht Getestete müssen draußen bleiben – und Ungeimpfte müssen ab dem 11. Oktober Corona Tests selbst bezahlen. Für Personen, die nicht geimpft werden können und für die es keine allgemeine Impfempfehlung gibt, bleiben die Antigen-Schnelltests jedoch kostenlos.

Ja oder nein? Sagen Sie uns Ihre Meinung. Finden Sie es richtig, dass nicht Geimpfte und nicht Genesene ab dem 11. Oktober ihren Antigen-Schnelltest selbst bezahlen müssen?

5 von 52: Corona Lockerungen für Geimpfte?

Erhalten im nächsten Schritt Geimpfte Personen nun Sonderrechte? Wie sicher ist es, dass Geimpfte besser geschützt sind und vor allem nicht als Überträger unterwegs sein können? Keiner sagt, dass dies sicher ist. Laut der Apotheken-Umschau sinke die Wahrscheinlichkeit bei Geimpften je nach Impfstoff zwar deutlich: sicher sei das aber nicht. Vor dem Hintergrund stellt sich die Frage: Können oder sollten Geimpfte Sonderrechte für sich beanspruchen?

This poll is no longer accepting votes

Die einen halten privilegierte Zugänge etwa für Lokale, Bars oder Verkehrsmittel für falsch. Andere können sich Lockerungen für Immunisierte durchaus vorstellen. Wie denken Sie darüber?

4 von 52: Corona App oder Luca?

Das Land Hessen hat 400000 Euro in die Lizenz der Luca-App investiert. Keine zwei Wochen später sind alle hessischen Gesundheitsämter angeschlossen und die Daten der Fachanwendung SORMAS mit den Daten der Luca-App zu verknüpfen. Ziel ist es, die Kontaktnachverfolgung zu vereinfachen und zu beschleunigen. Die Macher der App können zufrieden sein. Sind Sie es auch? Werden sie diese oder die andere App nutzen – im Privaten wie im Business?

Die Corona App soll es jetzt können, die Luca-App ist auch am Start. Welcher App schenken Sie mehr vertrauen? Welche App, haben Sie auf ihrem Handy installiert?
AbstimmenErgebnisse

3 von 52: Harter Lockdown: Ja oder Nein?

Die Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz hinsichtlich der für einen Lockdown geltenden Grenzwerte werden weitgehend ignoriert. Liegt der Wert drei Tage und länger darüber, wird nicht gehandelt. Bundeskanzlerin Angela Merkel möchte dem nicht weiter zusehen. Auf Bundesebene sollen in der KW 15 die rechtlichen Grundlagen dafür geschaffen werden. Wie stehen Sie dazu?

This poll is no longer accepting votes

Es sieht so aus, als wolle die Bundesregierung das Ruder übernehmen. Wie stehen Sie dazu? Harte Lockdown ja oder nein?

2 von 52: Parkhaus Berliner Straße: Ja oder Nein?

Im Rahmen der Entwicklung des E-Mobility-Hub an der Berliner Straße sollen Wiesbadener gesagt haben, dass Sie ihren PKW im Parkaus Berliner Straße auch längerfristig abstellen würden. Das hat uns überrascht. Wie stehen Sie dazu?

Im Rahmen der Entwicklung des E-Mobility-Hub an der Berliner Straße sollen Wiesbadener gesagt habe, dass Sie ihren PKW im Parkaus Berliner Straße auch längerfristig abstellen würden. Das hat uns überrascht. Wie stehen Sie dazu?

1 von 52: Corona und der Lockdown

Medienberichten zufolge wollen Bund und Länder die Corona-Beschränkungen über den 10. Januar hinaus verlängern. Uneinig sei man darüber, wie lange der Lockdown verlängert werden solle und wie es mit Kitas und Schulen weiter gehe.

„Der Lockdown muss bis Ende Januar verlängert werden. Vorschnelle Lockerungen würden uns wieder weit zurückwerfen.“ – Markus Söder, Ministerpräsident Bayern

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung etwa berichtet darüber, dass Bayerns Ministerpräsident Markus Söder strikte Beschränkungen für weitere drei Wochen fordere. Andere Länder wie Hessen sprechen sich dagegen für eine Neubewertung der Situation nach zwei Wochen aus. Wie denken. Sie darüber?

Lockdown, verlängern „ja“ oder „nein“?

This poll is no longer accepting votes

Noch ist unklar, inwieweit sich die Feiertage auf die Ausbreitung der Pandemie auswirken werden. Einzelne Minister möchten daher den Lockdown verlängern. Wie denken Sie darüber?

Stimmungsbild – Frage stellen!

Sie haben eine Idee für eine Umfrage. Kein Problem. Schicken Sie uns Ihre Fragestellung in einer E-Mail an redaktion@wiesbaden-lebt.de mit. Wir werden diese intern diskutieren. Finden wir sie passend, lesen Sie diese vielleicht bald schon hier. Ist sie unpassend, informieren wir Sie darüber. Bei uns bleiben Sie nicht im Regen stehen.

Foto ©2020 Pixabay

Weitere Nachrichten aus aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Sinn und Zweck von Befragungen einfach erklärt: de.wikipedia.org.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!