Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

Präsident des Rheingauer Weinbauverbands, Peter Seyffardt, die Wiesbadener Weinkönigin, Annkathrin Dötsch, die Rheingauer Weinkönigin, Katja Föhr, Bürgermeisterin Christiane Hinninger sowie Prokurist der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, Simon Rottloff auf der Rathaustreppe

Rheingauer Weinwoche: Nachhaltigkeit und Genuss vereint

Die Eckdaten stehen, bis das Pocket-Programm mit allen Standnummer gedruckt ist, kann das Feintuning eine oder andere noch umkrempeln. Sicher aber nicht den Termin. Die 46. Rheingauer Weinwoche findet vom 11. bis zum 20. August rund ums neue Rathaus statt.

Volker Watschounek 9 Monaten vor 0

Wieder Veranstaltungsticket, weniger Papier, bewachtem Fahrradparkplatz und leichtere Gläser. Die 46. Rheingauer Weinwoche ist so umweltfreundlich wie nie. 

Wieder Veranstaltungsticket, weniger Papier, bewachter Fahrradparkplatz und leichtere Gläser. Die 46. Rheingauer Weinwoche ist so umweltfreundlich wie noch nie. Unter dem inoffiziellen Motto Nachhaltigkeit trifft Genuss“ erwartet die Besucher vom 11. bis zum 20. August ein vielfältiges Angebot an erlesenen Weinen, kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Unterhaltung.

46. Rheingauer Weinwoche, kurz gefasst

Weinwoche – vom 11. bis zum 20. August 2023
Eröffnung:
 Freitag, 11. August, um 17:00 Uhr
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag von 11:00 bis 23:00 Uhr
Platz vor der Marktkirche sonntags ab 12:00 Uhr | Freitag und Samstag von 11:00 bis 24:00 Uhr geöffnet.
Ort: Schloßplatz, Dernisches Gelände, Marktkirche, Wiesbaden

Das wichtigste vorweg: Jeder Winzer, der sich für einen Stand auf der 46. Rheingauer Weinwoche beworben hatte, wurde berücksichtigt, und nahezu alle sind in diesem Jahr wieder mit dabei. Lediglich die Weingüter Kasper Herke aus Oestrich, Abteihof St. Nicolaus aus Geisenheim, Zum jungen Oettinger aus Eltville am Rhein und Lorenz Kunz aus Oestrich-Winkel werden Besucher in diesem Jahr vergeblich suchen. Dafür sind Lena’s Vinotheque aus Frankfurt, das Weingut Adam Hulbert aus Eltville und das Weingut Winzer von Erbach aus Eltville nachgerückt – letzteres sogar mit einer doppelten Premiere, denn erstmals präsentiert sich ein Weingut mit zwei Ständen gleichzeitig. So bietet die Rheingauer Weinwoche insgesamt 99 Weinstände und 20 Gastronomiestände, an denen süße und herzhafte Speisen sowie Grillspezialitäten auf die Besucher warten.

Um dem Thema Nachhaltigkeit gerecht zu werden, verzichten die gastronomischen Stände in diesem Jahr auf Plastikgeschirr und -besteck. Zusätzlich wird bei den Weinflaschen wie auch beim Glas auf ein Mehrweg-Pfandsystem gesetzt. Für jede Flasche wird ein Pfand von drei Euro erhoben, um die Plätze sauber und frei von Glasscherben zu halten.

Programm auf drei Bühnen

Auch das offizielle Weinglas der Rheingauer Weinwoche wurde unter dem Aspekt der Umweltverträglichkeit neu gestaltet. Durch den Einsatz von leichterem Glas konnte die Produktion weniger ressourcenintensiv und umweltfreundlicher gestaltet und mehrere 100 Kilogramm CO2 eingespart werden. Das Weinglas ist zum Preis von drei Euro in der Wiesbaden Tourist Information am Marktplatz 1 sowie an acht ausgewählten Ständen auf der Weinwoche erhältlich.

Die Bühnen für Bands und Musikgruppen finden sich wie in den Vorjahren auf dem Schlossplatz, vor der Marktkirche und auf dem Dern’schen Gelände. Die offizielle Eröffnung des Weinfestes findet am Freitag, den 11. August, um 17 Uhr auf der Bühne vor dem Wiesbadener Rathaus statt.

Übersichtsplan Rheingauer Weinwoche

Foto: Übersichtsplan Rheingauer Weinwoche (inoffiziell)

Wieder mit Veranstaltungsticket

Damit die An- und Abreise der Gäste entspannt verläuft, steht während der Rheingauer Weinwoche erstmals ein bewachter Fahrradparkplatz am Hinterausgang der Marktkirche gegenüber dem Café Lumen zur Verfügung. Zudem wird mit dem Weinfest-Ticket wieder EIN Veranstaltungsticket angeboten: Gegen Vorlage des Tickets erhalten Besucher an einem eigens dafür eingerichteten Stand einen Gutschein, der bei ausgewählten Winzern gegen ein Glas Wein eingelöst werden kann. Gleiches soll im übrigen auch für Besitzer eine Monatskarte gelten, nur eben nicht täglich, sondern einmal pro Woche. Besitzer eines 49-Euro TicketS sollen ebenfalls profitieren, – wie genau, das befindet sich noch in Klärung.

Die 46. Rheingauer Weinwoche im Überblick:

Die Stände der Rheingauer Weinwoche sind montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und sonntags von 11 bis 23 Uhr geöffnet (Platz vor der Marktkirche sonntags ab 12 Uhr). An freitags und samstags haben sie sogar bis 24 Uhr geöffnet.

Insgesamt gibt es 122 Stände, darunter 99 Weinstände, 20 Gastronomiestände, einen Wasserstand der ESWE-Versorgung, einen Verkaufsstand von Lotto Hessen und einen Benefizstand „Ihnen leuchtet ein Licht“.

Der bewachte Fahrradparkplatz ist montags bis donnerstags und sonntags von 11 bis 23 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 24 Uhr geöffnet.

Für musikalische Unterhaltung sorgen drei Bühnen auf dem Schlossplatz, dem Platz vor der Marktkirche und dem Dern’schen Gelände. Das Unterhaltungsprogramm der Bands endet an allen zehn Veranstaltungstagen um 22 Uhr.

Die Evangelische Familienbildungsstätte im Dekanat Wiesbaden bietet an den Samstagen, den 12. und 19. August, von 16 bis 22 Uhr sowie an den Sonntagen, den 13. und 20. August, von 13 bis 20 Uhr Kinderbetreuung im Haus der Marktkirche an. Die Kosten betragen fünf Euro pro angefangene Stunde, für Geschwisterkinder 2,50 Euro. Dank der Unterstützung der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH ist die Kinderbetreuung am Sonntag kostenlos.

Toiletten befinden sich zwischen Marktkirche/Rathaus/Restaurant Lumen, zwischen Marktkirche und Kindergarten sowie an der Ecke Marktstraße/Friedrichstraße. Eine Sanitätsstation steht zwischen Marktkirche und Kindergarten bereit und ist montags bis donnerstags ab 18 Uhr, freitags ab 17 Uhr sowie samstags und sonntags ab 14 Uhr besetzt. Die Einmalnutzung kostet 1 Euro, das Tagesticket 4 Euro. Der Preis der Wochenkarte steht noch nicht fest, sicher aber deutlich unter 40 Euro.

Der Taxistand befindet sich wie gewohnt in der Friedrichstraße.

Foto oben ©2022 Volker Watschounek

Alle Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Rheingauer Weinwochen finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.