Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Pilzberatung: Pilzexperte Franz Heller erklärt Umweltdezernet Andreas Kowol und Roland Petrak worauf es beim Pilze sammeln ankommt. ©2018 Volker Watschounek

Pilzberatung im Umweltladen

Am 1. September beginnt meteorologisch der Herbst und schon berichten die Wiesbadener von ersten Pilzfunden. Damit da nichts schief geht, unterstützt Sie der Umweltladen von September bis November mit Pilz-Exkursionen und einer kostenlosen Pilzbestimmung.

Volker Watschounek 3 Jahren vor 0

In Wiesbaden wachsen rund 5000 Pilzsorten. Unter die Eßbaren mischen sich immer wieder giftige und hoch-giftige Pilze. Einer der trotzdem stets den Überblick behält ist Franz Heller. Mit der Pilzberatung gibt er sein Wissen weiter.

Er zählt zu den wahren Pilzexperten im Rhein-Main-Gebiet. Ärzte, Apotheker und viele andere Experten vertrauen seiner Expertise. Ist er sich nicht zum 100 Prozent sicher, dann sagt Franz Heller das auch, denn 99 Prozent sind ihm bei der Pilzbestimmung zu wenig.

Pilzberatung, kurz gefasst

Pilzberatung giftig oder nicht giftig
Wann: montags, vom 6. September bis 8. November 2021,
von 12:00 bis 14:000 Uhr
Wo: Umweltladen, Luisenstraße 19, 65185 Wiesbaden (Karte / Navigation)

Zum Wohle der Bürger bietet Wiesbadens Umweltladen für die laufende Pilzsaison vom 6. September bis 8. November sind donnerstags, sondern montags von 12:00 bis 14:00 Uhr seine kostenlose Einzelberatungen zur Pilzbestimmung an. Dabei wird das Team in der Luisenstraße von dem Pilzexperten Heller unterstützt. Er prüft die von Sammlern mitgebrachten Pilze auf ihre Essbarkeit und sortiert gegebenenfalls gefährliche Exemplare aus. Anmelden braucht man sich hierfür nicht. Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen kann es zu Wartezeiten kommen.

Pilz-Lehrwanderungen

Das Umweltamt veranstaltet im Herbst auch in diesem Jahr seine beliebten Pilz-Lehrwanderungen. Die Termine stehen seit Wochen fest und sind gut gebucht: aber es gibt es noch freie Plätze. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Termine September Oktober November
Samstag/Sonntag 4-stündig,
10 bis 14 Uhr 
Sa, 11.09
Sa, 18.09
Sa, 25.0
So, 26.09 
Sa, 09.10
So, 10.10
So, 17.10
Sa, 23.10
So, 31.10
Sa, 06.11
So, 07.11 
Mittwoch 4-stündig,
14 bis 18 Uhr 
Mi, 22.09
Mi, 29.09
Mi, 06.10
Mi, 13.10
Mi, 20.10
Mi, 27.10
Mi, 03.11
Freitag 2-stündig,
15 bis 17 Uhr 
Fr, 17.09 Fr, 01.10
Fr, 15.10
Fr, 22.10
Fr, 29.10

Teilnahmebeitrag (inklusive Vorverkaufsgebühr)

4-stündig: Erwachsene 21 euro, Kinder sechs  bis 17 Jahre 13 Euro
2-stündig: Erwachsene 13 euro, Kinder sechs  bis 17 Jahre 8 Euro
Kinder unter sechs Jahren können nicht an den Veranstaltungen teilnehmen.

Die Tickets für die Lehrwanderungen sind online unter www.wiesbaden.de/pilze buchbar sowie bei der Tourist-Information Wiesbaden erhältlich. Während allen Veranstaltungen müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

Foto oben ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Umweltladen finden Sie im internet unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.