Die Herbstferien gehen zu Ende und die Vollsperrung der Oberpfortenstraße bleibt bestehen. Für Schüler gelten damit ab Montag neue Regelungen.

Eigentlich sollten die Arbeiten bis zum 31. Oktober abgeschlossen sein. Eine Woche vorher steht fest, dass das Ziel nicht zu erreichen ist. Das wirkt sich auch auf den Öffentlichen Nahverkehr aus. ESWE Verkehr informiert, dass wegen der Vollsperrung in Nordenstadt die Haltestellen Westring, Friedhofstraße, Junkernstraße und Erfurter Straße weiterhin nicht durch die ESWE-Linien 15, 37, 43 und N2, angefahren werden.

Ausgenommen sind die Einsatzwagen und Schulbusse von ESWE Verkehr mit Fahrtbeginn ab der Haltestelle Westring und Endstelle Westring. Diese fahren (ohne Halt) über eine Umleitungsstrecke von der Anfangshaltestelle Westring zur Haltestelle Wallauer Weg und umgekehrt.

Ab Montag, 25. Oktober

• Die Linie E46 fährt planmäßig über eine Umleitungsstrecke ohne Halt bis zur Haltestelle Wallauer Weg. Die anschließende Weiterfahrt erfolgt jeweils gemäß Fahrplan. Die Abfahrtszeiten ab der Haltestelle Westring sind um: 6:56, 7:14, 7:18 und 8:44 Uhr.
• Der Schulbus zur Haltestelle Fliednerschule fährt um 7.15 Uhr, ab der Haltestelle Westring, planmäßig über eine Umleitungsstrecke (ohne Halt) bis zur Haltestelle Wallauer Weg. Die Weiterfahrt erfolgt gemäß Fahrplan.
Mittags gilt folgende Regelung 
• Die Linie E15 fährt um 13:04 Uhr, ab der Haltestelle „Bismarckring” bis zur Haltestelle Habichtweg. Dort besteht um 13:28 Uhr eine Umsteigemöglichkeit auf den Pendelbus zur Endstelle „Westring”.
• Die Linie E11 fährt um 13:20 Uhr, ab der Haltestelle Gymnasium Mosbacher Berg, über eine Umleitungsstrecke bis zur Endstelle Westring.
• Die Schulbusse nach Nordenstadt fahren jeweils um 14:10, 15:00 sowie Freitag, um 13:20 Uhr, ab der Haltestelle Fliednerschule, über eine Umleitungsstrecke bis zur Endstelle Westring.

Foto oben: Fahrplanänderung ©2021 Openstreetmap

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen und Informationen zur aktuellen Verkehrslage in Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!