Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Fahrplananpassung

ESWE Verkehr: Das ändert sich zum 15. Juli

Ab dem 15. Juli bringt ESWE Verkehr Schwung in seinen Fahrplan. Mit den umfänglichen Anpassungen kommt Wiesbaden den Bedürfnissen von Fahrgästen nach. Die Anpassungen sind auf lokale Anforderungen abgestimmt.

Volker Watschounek 1 Woche vor 0

Einzelne Fahrten werden verlängert oder gar komplett umgeleitet. Einsatzfahrten werden zu regulären Fahrten ausgeweitet. Es tut sich was.

Die Sommerferien stehen kurz bevor. Wiesbaden Mobilitätsanbieter ESWE Verkehr informiert, dass es ab dem den 15. Juli, umfangreiche Fahrplananpassungen geben wird. Die Änderungen betreffen sowohl Einsatzfahrten, die währen oder nächsten Wichen regulär verkehren, als auch neue Verbindungen im Abend- und Nachtbereich.

Reguläre Fahrten statt Einsatzfahrten

Bereits eingeführte Einsatzfahrten aus dem Mai werden in reguläre Fahrten umgewandelt. Diese Änderung gilt für die Linien E1, E14 und E24. Ausnahmen bilden die Linien E49 an Sonn- und Feiertagen sowie die Linie E24 sonntags um 5.27 Uhr ab Frauenstein zu den Horst Schmidt Kliniken. Durch die Anpassungen werden Lücken im Fahrplan geschlossen, sodass Fahrgäste ein optimiertes Angebot erhalten.

Erweiterungen im Abend- und Nachtverkehr

Zusätzliche Fahrten und Verlängerungen bestehender Verbindungen verbessern das Abend- und Nachtangebot. Beispiele hierfür sind:

  • Linie 1: Fahrt ab Dürerplatz um 23.01 Uhr wird bis Nerotal verlängert, Ankunft 23.26 Uhr.
  • Linie 8: Fahrt ab Steinberger Straße um 23.08 Uhr wird bis Eigenheim verlängert, Ankunft 23.39 Uhr.
  • Linie 16: Fahrt ab Südfriedhof um 23.09 Uhr wird bis Rambach verlängert, Ankunft 23.38 Uhr.
  • Linie 24: Fahrt ab Frauenstein um 23.00 Uhr wird bis Heßloch verlängert, Ankunft 23.42 Uhr.

Verbesserungen im Nightliner-Netz

Auch das Nachtnetz wird optimiert. Die Rückfahrten der Nightliner-Linien sind nun fest im Fahrplan verankert, sodass Fahrgäste keine telefonischen Bestellungen mehr vornehmen müssen. Die Rückfahrten kommen zeitlich so in der Innenstadt an, dass eine Weiterfahrt mit anderen Linien innerhalb kurzer Zeit möglich ist. Umsteigemöglichkeiten bestehen an den Haltestellen Hauptbahnhof, Dernsches Gelände, Platz der Deutschen Einheit und Kirchgasse/Luisenplatz.

Änderungen im Einzelnen

Spätbereich: Montag bis Samstag

Linie 1
• Fahrt 23.01 Uhr, ab Dürerplatz wird über den Hauptbahnhof verlängert bis Nerotal, Ankunft 23.26 Uhr
• Neue Fahrt, Abfahrt 23.33 Uhr ab Nerotal bis Hauptbahnhof, Ankunft 23.46 Uhr
Linie 8
• Fahrt 23.08 Uhr, ab Steinberger Straße wird über den Hauptbahnhof verlängert bis Eigenheim, Ankunft 23.39 Uhr
• Neue Fahrt, Abfahrt 23.40 Uhr ab Eigenheim bis Hauptbahnhof, Ankunft 23.56 Uhr
Linie 14
• Fahrt 23.43 Uhr, ab Biebrich Rheinufer wird über den Hauptbahnhof verlängert bis Carl-von-Linde-Straße, Ankunft 00.20 Uhr
Linie 16
• Fahrt 23.09 Uhr, ab Südfriedhof wird über die Wilhelmstraße verlängert bis Rambach, Ankunft 23.38 Uhr
Linie 18
• Fahrt 22.48 Uhr, ab Nordstrander Straße wird über die Wilhelmstraße verlängert bis Sonnenberg/Hofgartenplatz, Ankunft 23.19 Uhr
Linie 23
• Fahrt 23.08 Uhr, ab Breckenheim wird über den Bismarckring verlängert bis Schierstein Hafen, Ankunft 00.05 Uhr
• Fahrt 23:02 Uhr, ab Schierstein wird über die Wilhelmstraße verlängert bis Breckenheim, Ankunft 23.58 Uhr
Linie 24
• Die Fahrt 23.00 Uhr, ab Frauenstein wird über die Wilhelmstraße verlängert bis Heßloch, Ankunft 23.42 Uhr

Spätbereich: Sonntag

Linie 1
• Fahrt 23.18 Uhr, ab Dürerplatz wird über den Hauptbahnhof verlängert bis Nerotal, Ankunft 23.34
• Neue Fahrt, Abfahrt 23.41 Uhr, ab Nerotal bis Hauptbahnhof, Ankunft 23.54 Uhr
Linie 14
• Die Fahrten um 22.57 Uhr und 23.27 Uhr, ab Biebrich Friedrich-Bergius-Straße werden über den Hauptbahnhof verlängert bis Carl-von-Linde-Straße, Ankünfte 23.44 und 00.14 Uhr
Linie 16
• Fahrt 23.08 Uhr, ab Südfriedhof wird über die Wilhelmstraße verlängert bis Rambach, Ankunft 23.39 Uhr
Linie 18
• Fahrt 22.47 Uhr, ab Nordstrander Straße wird über die Wilhelmstraße verlängert bis Sonnenberg/Hofgartenplatz, Ankunft 23.20 Uhr
Linie 23
• Fahrt 22.55 Uhr, ab Breckenheim wird über den Bismarckring verlängert bis Schierstein Hafen, Ankunft 23.53 Uhr
• Fahrt 23.02 Uhr, ab Schierstein wird über die Wilhelmstraße verlängert bis Breckenheim, Ankunft 00.00 Uhr
Linie 24
• Fahrt 22.51 Uhr, ab Frauenstein wird über die Wilhelmstraße verlängert bis Heßloch, Ankunft 23.41 Uhr

Frühbereich: Sonntag

Linie 14
• Neue Fahrt von Hauptbahnhof, Abfahrt 06.08 Uhr, bis Biebrich/Friedrich-Bergius-Straße, Ankunft 06.26 Uhr
Linie 24
• Neue Fahrt von Bierstadt/Wolfsfeld, Abfahrt 05.22 Uhr, bis Frauenstein, Ankunft 06.06 Uhr (über HSK)
Linie E24
• eine zusätzliche Fahrt von Frauenstein, Abfahrt 05.27 Uhr, bis HSK, Ankunft 05.42 Uhr (über Schelmengraben)
Linie E49
• eine zusätzliche Fahrt vom Hauptbahnhof, Abfahrt 05.17 Uhr, bis HSK, Ankunft 05.31 Uhr

Anpassungen der Nightliner-Linien (außer N13)

Alle Fahrten der Nightliner-Linien erhalten feste, im Fahrplan hinterlegte Rückfahrten aus den Ortsbezirken in die Innenstadt. Telefonische Bestellungen von Rückfahrten sind nicht mehr erforderlich. Die Rückfahrten kommen zeitlich so in der Innenstadt und am Hauptbahnhof an, dass eine Weiterfahrt mit anderen Linien des Nachtnetzes innerhalb kurzer Zeit möglich ist. Umsteigemöglichkeiten bestehen an den bekannten Haltestellen am Hauptbahnhof, Dernsches Gelände, Platz der Deutschen Einheit und Kirchgasse/Luisenplatz.

Abfahrten

• Dernsches Gelände: Linien N4, N9, N12
• Luisenplatz: Linien N2, N3, N10, N11
• Hauptbahnhof: Linien 6, N3, N5, N7, N10
• Platz der Deutschen Einheit: Linien 6, N4, N5, N9, N12
Ankünfte:
• Dernsches Gelände: Linien N2, N10, N11 => Anschlüsse zu den abfahrenden Linien
• Kirchgasse/Luisenplatz: Linien N2, N3, N5, N10, N11 => Anschlüsse zu den abfahrenden Linien am Luisenplatz
• Platz der Deutschen Einheit: Anschlussfahrten zu allen dort verkehrenden Linien
• Hauptbahnhof: Anschlussfahrten zu allen dort verkehrenden Linien
Hinweis: Anschlussfahrten gelten sowohl für die letzten Nachtfahrten als auch für die ersten Frühfahrten am Morgen (sonn- und feiertags).

Fahrtwegänderungen

Linie N2
Wiesbaden => Erbenheim => Nordenstadt => Delkenheim
Für Fahrten in die Innenstadt können Fahrgäste bereits ab Wallau/Delkenheim in Richtung Wiesbaden zusteigen. Auf der Rückfahrt wird direkt von der Haltestelle Rosenheimer Straße in Delkenheim nach Nordenstadt zur Haltestelle Konrad-Zuse-Straße/Hainpark gefahren. Danach folgen die Busse dem Linienweg der Linie 15 durch Nordenstadt, bevor es auf dem regulären Fahrtweg der Linie N2 weiter über Erbenheim in die Innenstadt geht.
Linie N3
Wiesbaden => Biebrich => Schierstein
Die Fahrten beginnen immer an der Haltestelle Luisenplatz und enden an der Haltestellle Kirchgasse
Linie N4
Wiesbaden => Dotzheim => Frauenstein
Die Fahrten beginnen immer an der Haltestelle Dernsches Gelände und enden grundsätzlich am Luisenplatz beziehungsweise Wilhelmstraße
Linie N5
Wiesbaden => Klarenthal => Dotzheim => Kohlheck
Die Fahrten beginnen und enden immer am Wiesbadener Hauptbahnhof.
Linie N7
Wiesbaden => Mainz-Kastel => Mainz-Kostheim
Die Linie N7 fährt nicht mehr über Erbenheim. Alle Fahrten beginnen und enden am Wiesbadener Hauptbahnhof. Fahrten von/nach Erbenheim werden, wie beschrieben, von der Linie N2, ausgeführt. Eine Umsteigemöglichkeit zur Linie N2 besteht an der Haltestelle Berliner Straße.
Linie N10
Wiesbaden => Sonnenberg => Rambach => Naurod => Auringen => Medenbach
Die Fahrten beginnen immer an der Haltestelle Schlachthof. Fahrten stadteinwärts enden immer am Wiesbadener Hauptbahnhof.
Linie N11
Wiesbaden => Bierstadt => Heßloch => Kloppenheim => Igstadt => Breckenheim
Die Fahrten beginnen immer an der Haltestelle Luisenplatz und enden grundsätzlich an der Kirchgasse beziehungsweise am Dernschen Gelände.
N12
Wiesbaden => Europaviertel => Sauerland => HSK => Freudenberg => Schierstein
Die Fahrten beginnen immer am Dernschen Gelände und enden grundsätzlich am Luisenplatz beziehungsweise Wilhelmstraße.

Foto – Fahrplananpassung ©2024 ESWE Verkehr

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite des Rhein-Main-Verkehrsverbundes finden Sie unter www.rmv.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.