Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Willhelmstraßenfest 2022

Neues beim Theatrium und viele Highlights

Das TOGGO Kinderland hat ausgedient. Das Taunuswunderland übernimmt. Rund um die Wilhelmstraße warten zwischen dem 8. und 10. Juni noch weitere Neuerungen. Das Wichtigste vorweg: Es stimmt. Das Theatrium dauert einen Tag länger.

Volker Watschounek 9 Monaten vor 0

Summertime, Sommerfrische und einige Neuheiten: Das Wilhelmstraßenfest lädt am 8. und 10. Juni wieder zum Bummeln und zum Schlemmen ein.

Das Theatrium in Wiesbaden wird in diesem Jahr drei Tage lang gefeiert und bietet neben den altbewährten Highlights wie Live-Musik und dem Kunsthandwerkermarkt auch einige coole Neuheiten und Veränderungen. So findet der Kunsthandwerkermarkt diesmal nicht auf dem Bowling Green, sondern vor der Konzertmuschel im Kurpark statt.

44. Theatrium, kurz gefasst

Wilmhelmstraßenfest – erstmals drei Tage
Wann: Donnerstag, 8. Juni, bis Samstag, 10. Juni 2023
Wo: Theatrium, Wilhelmstraße, 65181 Wiesbaden

An insgesamt 180 Ständen in der Wilhelmstraße, Burgstraße, rund um das Hotel Nassauer Hof, auf dem Bowling Green und dem Warmen Damm gibt es Speisen und Getränke aus der ganzen Welt. Außerdem sorgen Walking Acts für überraschende Momente.

„Dass das Theatrium in den kommenden drei Jahren an drei statt der sonst üblichen zwei Tage gefeiert werden kann, hat bei den Organisatoren, Partnern sowie den Gästen des Straßenfestes gleichermaßen für große Begeisterung gesorgt.“ – Christiane Hinninger

Auf fünf Bühnen vor dem Kurhaus, auf dem Warmen Damm, vor der Konzertmuschel, in der Burgstraße und vor dem Hotel Nassauer Hof gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Show, Musik und Tanz. Mit dabei seien neben etablierten Wiesbadener Bands Mit wie den Nightbirds und der Urban Club Band auch Neulinge wie die Cover Kidzz und die Mission Possible Band, so der bei der WICM GmbH Verantwortliche Simon Rottloff. Und auch das das Staatstheater Wiesbaden wird mit zwei Aufführungen dabei sein. Auch für die jungen Besucherinnen und Besucher wird einiges geboten: Kinder können sich auf einem vom Taunus Wunderland gestalteten 1500 Quadratmeter großen Spiel- und Spaßbereich auf dem Warmen Damm austoben.

„Das Fest bietet den Wiesbadener Tanzschulen wie auch den Bands der Stadt eine wunderbare Kulisse, um ihr Können unter Beweis zu stellen.“ – Simon Rottloff

Auch bei der Wahl der Kunsthandwerker wurde auf Regionalität Wert gelegt, unter anderem, um eine möglichst kurze und nachhaltigere Anreise zu gewähren. Die Nachhaltigkeit spielt auch beim gastronomischen Angebot an den ca. 180 Verkaufsständen eine Rolle: Wie bereits auf dem Sternschnuppen Markt praktiziert sind die Anbieter zur Nutzung von Mehrweggeschirr bzw. recycelbarem, biologisch abbaubarem Einweggeschirr vertraglich angehalten und zur Müllreduzierung wird das Pfand für Flaschen über 0,7 Liter erhöht. Darüber hinaus wurde die Anzahl der Mülltonnen aufgestockt und es werden mehr Reinigungskräfte als in den Vorjahren im Einsatz sein. Erstmals wird es ein eigens vom ADAC eingerichteten Fahrradparkplatz an der Industrie- und Handelskammer geben. Hier wird ebenfalls ein Check-Up für Fahrräder angeboten.

Alkoholverbotszone am Warmen Damm

Die Alkoholverbotszone am Warmen Damm, die sich bei vergangenen Festen bereits bewährt hat, wird beibehalten. Ein Awareness Team, realisiert vom Amt für Soziale Arbeit in Kooperation mit dem Verein zur Förderung mobiler Jugendarbeit (Moja) und dem Frauenreferat der Stadt wird jeweils zwischen 18 Uhr und 2 Uhr seine Runden drehen. Das Team bietet vielfältige, niederschwellige Unterstützung für von Diskriminierung, übergriffigem Verhalten oder sexualisierter Gewalt betroffenen Menschen und verteilt Informationsmaterial zu dem Programm Luisa ist hier.

Das 44. Theatrium im Überblick:

Veranstaltungszeiten: Donnerstag bis Samstag, 8. bis 10. Juni, jeweils 11 bis 2 Uhr, Veranstaltungsschluss: 11. Juni, 2 Uhr / Offizielle Eröffnung: 8. Juni, 11 Uhr auf der Hauptbühne auf dem Bowling Green / 80 Verkaufsstände (Kunsthandwerker/innen) / circa 180 Gastronomiestände / Fünf Bühnen: vor dem Kurhaus, auf dem Warmen Damm, vor der Konzertmuschel, in der Burgstraße und vor dem Hotel Nassauer Hof / Kostenfreier 1500 Quadratmeter großer Spiel- und Spaßbereich auf dem Warmen Damm für Kinder / Kostenloser ADAC-Fahrrad-Parkplatz an der IHK / Einsatz eines Awareness Teams (jeweils von 18 bis 2 Uhr)

Programm zum Wilhelmstraßenfest

Programm Donnerstag, 8. Juni

11.00 Uhr Bowling Green Eröffnung
12.00 Uhr Bowling Green Tanz Villa
14.00 Uhr Bowling Green Tanzschule Hohmann
15.30 Uhr Bowling Green Dance Academy
19.30 Uhr Bowling Green Hit Radio Show
22.00 Uhr Bowling Green Sixpash
12.00 Uhr Warmer Damm Fiddle & Feed
14.30 Uhr Warmer Damm Tanzschule Lalit
16.30 Uhr Warmer Damm Tanzschule Dance Line
19.30 Uhr Warmer Damm CoverKidzz
22.00 Uhr Warmer Damm BrassMachine
13.30 Uhr Burgstraße Brisas del Caribe
14.00 Uhr Burgstraße DJ Ben
15.30 Uhr Burgstraße FGKH
16.30 Uhr Burgstraße DJ èwu
19.00 Uhr Burgstraße Luzifa
22.00 Uhr Burgstraße Wohnzimmer Jam Session
13.00 Uhr Nassauer Hof  Buskers deluxe
17.30 Uhr Nassauer Hof Steplight
21.30 Uhr Nassauer Hof DJ Ladychan
16.00 Uhr Konzertmuschel Eden Noel – Tanzparty
19.00 Uhr Konzertmuschel Tanzschule Weber – Tanzparty

Programm Freitag, 9. Juni

12.00 Uhr Bowling Green Tanzschule Hohmann
14.00 Uhr Bowling Green Dance Academy
15.30 Uhr Bowling Green Tanzschule Weber
19.30 Uhr Bowling Green BackHome
22.00 Uhr Bowling Green Jammin’Cool
13.00 Uhr Warmer Damm Schnecke hinter der Hecke
14.00 Uhr Warmer Damm Fiddle & Feet
15.30 Uhr Warmer Damm Tanzschule Lalit
16.30 Uhr Warmer Damm Stagecoach
19.30 Uhr Warmer Damm Spit
22.00 Uhr Warmer Damm Mission Possible
16.00 Uhr Burgstraße DJ Boris Rampersad
18.30 Uhr Burgstraße Mallet
20.30 Uhr Burgstraße DJs Supavibez
22.00 Uhr Burgstraße Schall & Rauch
13.00 Uhr Nassauer Hof DJ Timcat
17.30 Uhr Nassauer Hof Takanaka Club
21.00 Uhr Nassauer Hof DJ Ladychan
17.00 Uhr Konzertmuschel Los 4 del son

Programm Samstag, 10. Juni

12.00 Uhr Bowling Green Tanzschule Hohmann
15.30 Uhr Bowling Green Tanzschule Weber
19.30 Uhr Bowling Green Backtrip
22.00 Uhr Bowling Green Nightbirds
12:00 Uhr Warmer Damm Brisas del Caribe
12.30 Uhr Warmer Damm Dance Academy
14.30 Uhr Warmer Damm Tanzschule Lalit
16.30 Uhr Warmer Damm Dance Contacts
19.30 Uhr Warmer Damm Two Words Love
22.00 Uhr Warmer Damm Urban Club Band
14.00 Uhr Burgstraße Fiddle & Feet
15.30 Uhr Burgstraße DJ Lenzinger
18.00 Uhr Burgstraße Rami Hattab
20.00 Uhr Burgstraße DJ Vigilance
22.00 Uhr Burgstraße Glow
13.00 Uhr Nassauer Hof DJ Timcat
17.30 Uhr Nassauer Hof Takanaka Club Band
21.30 Uhr Nassauer Hof DJ Ladychan
16.00 Uhr Konzertmuschel Eden Noel Tanzparty

Impressionen vergangener Tage

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Foto oben ©2018 Volker Watschounek

Weitere Informationen aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Ein Rückblick auf das Theatrium /  Wilhelmstraßenfest finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.