Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Bachchor der Lutherkirche, fürs Jubiläum werden Chöre gesucht.

Mitmachkonzert: Chöre fürs Jubiläum gesucht

Einladung an alle Chöre und Musikgruppen! Das evangelische Dekanat feiert am 28. April in der Lutherkirche 500 Jahre Gesangsbuch und die 500-jährige Geschichte des Singens in der Kirche. Chöre und Gruppen sind eingeladen, mitzumachen.

Volker Watschounek 2 Monaten vor 0

Historisches Jubiläum: Wiesbaden feiert mit Chören der Stadt 500 Jahre Evangelisches Gesangbuch. Die ersten Ausgaben erscheinen 1524.

Chorsingen einmal anders. Wiesbaden kann sich auf ein musikalisches Highlight freuen. Das Dekanat der evangelischen Kirche plant für den 28. April unter dem Titel Singt ein Konzert zum runden Jubiläum des Gesangsbuch mit verschiedenen Chören und Musikgruppen.

Lutherkirche, kurz gefasst

Mitmachkonzert 500 Jahre evangelisches Gesangsbuch
Wann: Sonntag, 28. April 2024, 18:00 Uhr
Wo: Lutherkirche Wiesbaden, Sartoriusstraße 16, 65187 Wiesbaden
Eintritt: frei

Kirchenmusik – erlaubt ist was gefällt. im Rahen eines festlichen Konzerts soll die 500-jährige Tradition des Singens in der Lutherische wach werden. Präsentiert werden Werke, die die reiche Geschichte des Kirchengesangs widerspiegeln und speziell für kleinere Chöre gut vorbereitet werden können. Die Noten werden den Teilnehmern zur eigenständigen Einübung zur Verfügung gestellt, und eine gemeinsame Probe unter der Leitung der erfahrenen Kirchenmusiker findet am Freitag, den 26. April, von 19:00 bis 21:00 Uhr in der Lutherkirche statt. Zusätzlich wird eine weitere Probe zwischen Ostern und dem Konzerttermin angeboten.

Hintergrund

1524: Die ersten Gesangbücher kommen aus dem Druck und in die evangelischen Gemeinden! In Nürnberg erscheint das sogenannte Achtliederbuch, in Erfurt wird das Erfurter Enchiridion (Handbüchlein) gedruckt. Johann Walter veröffentlicht sein Geistliches Gesangbüchlein, das damit zum ersten Evangelischen Chorgesangbuch wurde.

In den folgenden fünf Jahrhunderten haben unzählige Herausgeber und Gesangbuchverleger folgenden Satz Luthers aus seiner Vorrede im Babstschen Gesangbuch (erschienen 1545) beherzigt: Darumb thun die drucker sehr wol dran, das sie gute lieder vleissig drucken, und mit allerley zierde den leuten angeneme machen, damit sie zu solcher freude des glaubens gereitzt werden, und gerne singen.

Interessierte, unabhängig von ihrer Zugehörigkeit zu kirchlichen Chören oder Musikgruppen, sind herzlich eingeladen, sich anzuschließen. Weitere Informationen, Noten und Anmeldungen zur Teilnahme sind unter der Adresse des Kantors Christian Pfeifer erhältlich: am besten zu erreichen über E-Mail, Kirchenmusik@Bergkirche.de.

Symbolfoto oben ©2024

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Lutherische finden Sie unter luther-wiesbaden.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.