Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Blick über Menschenmassen auf den vollen Kranzplatz von der Bühne in Richtung Palast.

Kranzplatzfest: Christi Himmelfahrt ist gerettet

Der Countdown hat angefangen: Das Kranzplatzfest steht in den Startlöchern und verspricht wieder fünf Tage voller Lebensfreude, Musik und kulinarischer Köstlichkeiten im Herzen von Wiesbaden.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Beim Kranzplatzfest trifft Altbewährtes auf Traditionelles. Musikalische Urgesteine versprühen vor der Hessischen Staatskanzlei  wieder fünf Tage musikalische Vibes.

Die Internetseite zum Kranzplatzfest weist ein Baustellen-Schild aus. Im Zeitalter von Social Media konzentriert sich der Veranstalter auf Facebook. Von dort haben wir in den letzten Tagen eine Notification, wie es neudeutsch heißt, erhalten. Und siehe da, es tut sich was. Der erste Programmpunkt steht.

Kranzplatzfest, kurz gefasst

Kranzplatzfestfünf Tage Livemusik (Unsere Highlights)
Mittwoch, 17. Mai – 19:00 Uhr Eröffnung
Urban Club Band (kleine Bühne) Atmosféres (gr0ße Bühne)
Donnerstag, 18. Mai – Bühnenprogramm ab 16:00 Uhr
Samstag, 20. Mai – Bühnenprogramm ab 14:00 Uhr
Sonntag, 21. Mai – Bühnenprogramm ab 14:00 Uhr

Auch wenn weder auf der Facebook-Seite noch auf der Webseite viel steht: Laut Insider-Informationen sollen in diesem Jahr unter anderem der Singer/Songwriter Rami Hattab, die Urban Club Band aus Frankfurt und die kubanische Band Los 4 del Son wieder mit dabei sein.

Für rockige Töne sorgt die Band Mallet und wer auf Cover-Songs steht, soll sich auf die Acoustic Road und die Couch Potatoes freuen dürfen. Natürlich dürfen auf und rund um den Kochbrunnen die zahlreiche Marktstände und Essensstände nicht fehlen. Wir sind gespannt und freuen uns auf fünf Tage voller guter Laune und Musik!

Bestätigt haben

Mit der einen oder anderen Band stehen wir im Kontakt. Das Programm füllt sich damit. Fest steht, dass es am 19. Mai mit ROOF ON FIRE auf dem Kranzplatzfest heiß hergehen wird. Die Band covert das Beste aus Rock und Pop von den 70er Jahren bis heute. Mit Songs zum Genießen wird der Name der Band zum Programm.

Los 4 del Son hat uns ebenso bestätigt, dass Sie mit dabei ist. Sie wird Sonntag, 21. Mai, auf der kleinen Bühne beim Kranzplatzfest auftreten. Mit mitreißenden Rhythmen und authentischen Salsamusik werden sie das Publikum zum Tanzen und Feiern bringen.

Bühnenprogramm beim Kranzplatzfest

Kleine Bühne Große Bühne
Mittwoch, 17. Mai 2023
20:00 Urban Club Band Atmosferéres
Donnerstag, 18. Mai 2023
13:00 Meon
16:00 Los Chchy
17:00 Rami Hattab
20:00 Couch Potatos Phonys
Freitag, 19. Mai 2023
16:00 Contract
17:00 Ku-Key
20:00 Roof on Fire Word Up
Samstag, 20. Mai 2023
14:00 Cafe Bossa
16:00 Acoustic Road
17:00 Tom Woll
20:00 Wohnzimmer Allstars Bleach
Sonntag, 21. Mai 2023
14:00 Improtheater Suprise Act
18:00 Mallet Los 4 del Son

Impressionen vergangener Tage

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Das Fest startete als Anrainerfest: als Fest von den Bewohnern rund um den Kochbrunnenplatz, für die Bewohner rund um den Kochbrunnenplatz. Es heißt, Lothar Reinicken sei 1981 – darüber ist man sich einig – auf die Idee gekommen ein „Kränzchen“ zu veranstalten. Einer spontanen Laune  soll es zu verdanken sein, dass sich lokale Musiker einfach so einfanden und auf der Gass, ganz ohne Bühne, einfach musizierten. Die Idee war geboren. Aus dem „Kränzchen“ entstand das Kranzplatzfest, getragen von den Bewohnern, Geschäften und Gastronomen vor Ort.

Archivfoto oben ©2022 Bigi Trost

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite vom Kranzplatzes finden Sie unter www.kranzplatzfest-wiesbaden.de. (Aktuell außer Betrieb)

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.