Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Egal wie alt Sie sind, Instrumente kann man in jedem Alter lerne

Musik Akademie: Geige, Klavier, Flöte einfach ausprobieren

Wer sich noch nicht sicher ist, welches Instrument zu ihm passt, der ist im Instrumenten-Schnupperkurs genau richtig. In Kleingruppen von bis zu 5 Kindern lernen Musikbegeisterte im Alter von 7 bis 9 Jahren in mehrwöchigen Phasen in der Wiesbadener Musik Akademie verschiedene Instrumente kennen.

Volker Watschounek 6 Jahren vor 0

Sie gehören zu denen, die immer schon ein Instrument lernen wollten. Die Investition in ein Klavier … scheuen, weil Sie nicht wissen, wie lange Ihre Lust anhält. Dank Musik Akademie muss das nicht sein.

Wer zu viel Geld hat und gleich ohne mit der Wimper zu zucken, mehrere Instrumente für tausend und mehr Euro besorgen kann, ärgert sich später vielleicht nicht, wenn das Instrument plötzlich in der Ecke verkommt. Wiesbadener Musik Akademie, kurz gefasst

Instrumenten Workshop der Musikakademie – kurz gefasst

Schnupperkurse – musizieren lernen
Wann: Ab Januar 2019, täglich – Wer die Wahl hat, hat die Qual
Wo: Musikakademie, Schillerplatz 1 – 2, 65185 Wiesbaden
Kosten: 53,00 Euro / Monat (zwölf Monate)

Wahrscheinlich finden Sie es sogar gut und warten nur darauf, dass sich bald drei Freunde finden lassen, mit denen Sie eine Band gründen. Andere würden sich maßlos ärgern. Und damit ihnen das nicht passiert, leihen sich erst einmal das Wunschinstrument aus und besuchen sogenannte Schnupperkurse. Ganz ohne Vorkenntnisse. In Wiesbaden brauchen Sie hierfür nicht einmal ein eigenes Instrument. In der Wiesbadener Musik Akademie gibt es reichlich davon: Klaviere, Querflöten, Violinen und Trompeten … dazu ausreichend Musiklehrer und die entsprechenden Einsteiger-Kurse  – auch 2019 wird das so sein.

53,00 Euro im Monat

Die Kurse dauern 1 Jahr und kosten 53,00 Euro monatlich. Los geht es im Januar 2019. In den zwölf Monaten können Sie dann aus einer Vielzahl von Instrumenten Ihr Instrument wählen und ausprobieren – und bekommen von den Lehrern immerzu Tipps und Anregungen auf dem Weg zu den ersten Stücken, die sie selbstständig spielen.

Unnützes Wissen…

…aber hilfreich: Ob Blockflöte, Gitarre oder Klavier – Kindern fällt es leichter ein Instrument zu lernen – weshalb viele Eltern es auch gerne sehen. Das ist aber nicht der einzige Grund. Es ist einfach gut, denn Musik beeinflusst nicht nur Geist und Seele positiv, sie wirkt sich auch positiv auf die Gehirnentwicklung aus. Kinder, die früh den Umgang mit Instrumenten lernen können besser zuhören, sind aufmerksamer und seltener hyperaktiv.

Foto oben ©2018 Musikakadie

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Wiesbadener Musik Akademie finden Sie unter www.wma-wiesbaden.de

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.