Sie gehören zu denen, die immer schon ein Instrument lernen wollten. Die Investition in ein Klavier … scheuen, weil Sie nicht wissen, wie lange Ihre Lust anhält. Dank Musikakademie muss das nicht sein.

Wer zu viel Geld hat und gleich ohne mit der Wimper zu zucken, mehrere Instrumente für tausend und mehr Euro besorgen kann, ärgert sich später vielleicht nicht, wenn das Instrument plötzlich in der Ecke verkommt. Wiesbadener Musik Akademie, kurz gefasst

Instrumenten Workshop der Musikakademie – kurz gefasst

Schnupperkurse – musizieren lernen
Wann: Ab Januar 2019, täglich – Wer die Wahl hat, hat die Qual
Wo: Musikakademie, Schillerplatz 1 – 2, 65185 Wiesbaden
Kosten: 53,00 Euro / Monat (zwölf Monate)

Wahrscheinlich finden Sie es sogar gut und warten nur darauf, dass sich bald drei Freunde finden lassen, mit denen Sie eine Band gründen. Andere würden sich maßlos ärgern. Und damit ihnen das nicht passiert, leihen sich erst einmal das Wunschinstrument aus und besuchen sogenannte Schnupperkurse. Ganz ohne Vorkenntnisse. In Wiesbaden brauchen Sie hierfür nicht einmal ein eigenes Instrument. In der Wiesbadener Musik Akademie gibt es reichlich davon: Klaviere, Querflöten, Violinen und Trompeten … dazu ausreichend Musiklehrer und die entsprechenden Einsteiger-Kurse  – auch 2019 wird das so sein.

53,00 Euro im Monat

Die Kurse dauern 1 Jahr und kosten 53,00 Euro monatlich. Los geht es im Januar 2019. In den zwölf Monaten können Sie dann aus einer Vielzahl von Instrumenten Ihr Instrument wählen und ausprobieren – und bekommen von den Lehrern immerzu Tipps und Anregungen auf dem Weg zu den ersten Stücken, die sie selbstständig spielen.

Unnützes Wissen…

…aber hilfreich: Ob Blockflöte, Gitarre oder Klavier – Kindern fällt es leichter ein Instrument zu lernen – weshalb viele Eltern es auch gerne sehen. Das ist aber nicht der einzige Grund. Es ist einfach gut, denn Musik beeinflusst nicht nur Geist und Seele positiv, sie wirkt sich auch positiv auf die Gehirnentwicklung aus. Kinder, die früh den Umgang mit Instrumenten lernen können besser zuhören, sind aufmerksamer und seltener hyperaktiv.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!