Marktbesuchern ist das Café Lalaland ein Begriff. Weniger bekannt ist die Agentur dahinter. Circ, das sind die „Mutter“ und die kreativen Köpfe von Lalaland. Dazu zählt auch der neue Wagen am Warmen Damm, bereits das zweite Lalaland auf Rädern. Seit Ende Mai überbrückt Circ, die als Caterer auch die Kantine im Staatstheater Wiesbaden bewirtschaften, mit ihrem rollenden Imbiss die Sommerpause.

Lalaland II, kurzgefasst

Bistro und Café am Warmen Damm
Wann: montags bis donnerstags 13:00 bis 22:0o Uhr, freitags und samstags 11:00 bis 24:00 Uhr und sonntags 11:00 bis 22:00 Uhr
Wo: Rollender Imbisss Laland,
Kostprobe: kleiner Salat der Saison 2,00 Euro – Snack der Woche 3,00 Euro – Crêpe mit Zucker und Zimt 3,00 Euro – Cappuccino medium 2,80 Euro – Riesling 4,50 Euro …

Sieben Tage die Woche, montags bis freitags ab 12 Uhr und am Wochenende ab 11 Uhr bietet das Team von Lalaland II direkt neben dem Schillerdenkmal Snacks, Salate, Crepes und Getränke. Als angenommene Coole Location ist der Imbiss täglich bis 22 Uhr, an den Wochenenden bis 24 Uhr geöffnet. Man sehe das ganz locker, erklärt eine Mitarbeiterin.

Mehr als ein Kantinenersatz

Im ersten Moment als Kantinen-Ersatz gedacht, hat sich der Imbiss unter Theaterleuten herumgesprochen. Aber nicht nur: Vor allem junge Wiesbadener,  junge Mütter mit Kindern nutzen das Angebot ab mittags.

Lernen, austauschen Kommunikation

Studenten, die sich zum gemeinsamen Lernen mit Kommilitonen am Warmen Damm verabredet hatten, landen ganz schnell auch am Schillerdenkmal: Zu einladend sind die Liegestühle, die Sitzkissen, die urbanen Stehtische – das Ambiente. Einmal Platz genommen, fällt der Abschied echt schwer, besonders bei strahlendem Sonnenschein.

Zum Feierabendverkehr machen überrascht von der Location auch immer mehr Angestellte Halt – auf ein Glas Riesling oder Pinot Noir, zum Feierabend eben.

Ausblick

„Das Lalaland wird sehr gut angenommen erzählt Viktoria, die sich in dieser Woche auch mit um den Service kümmert. Sie erzählt, dass dies erst der Anfang sei. Dass die kreativen Köpfe der Agentur in Wiesbaden etwas bewegen möchten – und sich auch schon Gedanken ums Morgen machen. Um die Zeit nach Lalaland II am Warmen Damm.

Offiziell steht der Imbiss hinterm Staatstheater / vor dem Staatstheater – je nach Perspektive – noch bis Ende August am Warmen Damm. Je nach Wetterlage, könnte man es sich auch durchaus vorstellen, das Engagement zu verlängern. Oder man konzentriert sich schon auf neue Aufgabe, auf den neuen Künstlertreff im “alten“ Café Wagner.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!