Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Ferienaktion „We will rock Trash“

Ferienaktion: „We will rock Trash“

Wie im vergangenen Jahr stand am Gräselberg die erste Ferienwochenende im Zeichen von Upcycling. Erstes Gebot: Nicht alles ist Müll. Aus vielem lassen sich tolle Dinge machen, etwa Musikinstrumente.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

Müll ist nicht gleich Müll. Aus Weggeworfenem lassen sich tolle Musikinstrumente basteln. Es gibt viele Ideen fürs Upcyling.

In der Frühlingssonne unter den blühenden Bäumen und auf den brandneuen Holzhackschnitzeln ist ein echtes Idyll entstanden. Dort steht der Container der Kunstwerker, die hier jede Woche mit den Kindern malen, basteln und vor allem – dabei auch zuhören. Peter Pötschko und Veronika Fass sind beliebte Ansprechpartner. Die Kindern im Quartier kennen sie. Schließlich fand die beliebte Ferienaktion We will rock Trash im Auftrag des Quartiersmanagements Gräselberg bereits zum zweiten Mal statt.

„Es ist uns immer ein Anliegen, die Kinder dafür zu sensibilisieren, was man mit vermeintlich ausgedienten Sachen alles machen kann, und dass man auch nicht immer teure und neue Dinge zum Spielen braucht.“ – Veronika Fass, Kunstwerker

Bei We will rock Crash haben die Teilnehmer unter Anleitung der beiden Kunstwerker aus Upcycling-Material aus dem Baumarkt oder auch aus dem Müll Klangobjekte und Musikinstrumente hergestellt. Ob auf Töpfen und Pfannen getrommelt wurde, große und kleine Dosen mit unterschiedlicher Füllung geschüttelt oder sogar eine Art einsaitige Bassgitarre gezupft wurde: Mit den entstandenen Musikinstrumenten sind allerhand kreative Klangfarben auf dem Spielplatz zu hören gewesen.

„Außerdem macht es unheimlich viel Spaß Materialien umzufunktionieren und ihnen neues Leben einzuhauchen – den Kindern und uns auch.“ – Veronika Fass, Kunstwerker

Jeden Tag seien viele Kinder vorbeigekommen, berichtet Veronika Fass. Zum Abschluss der Ferienwoche haben die Kinder den Eltern dann den bekannten Evergreen We will rock you präsentiert, welches sie zuvor einstudiert hatten. Finanziert wurde das Projekt mitunter aus über das Wohlfahrtsmarkenprogramm der Diakonie Deutschland. Die Mittel aus dem Topf hatte Quartiersmanagerin Angelika Wust akquiriert.

Upcycling: Musikinstrumente aus Müll

Foto oben ©2021 Presse Casa

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Gräselberg lesen Sie hier.

Die Internetseite vom Programm Sozialer Zusammenhalt Gräselberg www.wiesbade.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.