Am ersten Tag des neuen Jahres sind in Wiesbaden gleich mehrere Kinder zur Welt gekommen. Jacob war der Erste, kurz nach Mitternacht – und ist das Neujahrsbaby.

In diesem Jahr hatten die Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken die Nase vorn. Um 0:32 Uhr erblickte der kleine Jacob am 1. Januar das Licht der Welt. Es ist das erstgeborene Kind in Wiesabden und damit das Neujahrsbaby 2022. Jacob war bei seiner Geburt 57 cm groß und 4040 Gramm schwer. Für die Eltern Marcos (39) und Patricia Ortiz (38) aus den Vereinigten Staaten, Kalifornien, ist es das erste Kind.

„Ich bin überglücklich! Es ging um 6 Uhr bereits los, der Kleine hat sich etwas Zeit gelassen, aber jetzt sind wir umso glücklicher, dass alles geklappt hat.“ – Frau Ortiz

Ein schöneres Neujahrsgeschenk als Jacob konnten sich die neuen Eltern nicht vorstellen. Das ist einfach wunderbar und ein großartiges Gefühl, berichtet die 38-jährige Mama und der Vater, Marcos Daniel Ortiz, freut sich schon die Beiden heute zu besuchen. Vater und Sohn tragen traditionell den gleichen zweiten Vornamen „Daniel“. Familie Ortiz wird noch wenige Tage in der Klinik bleiben, bevor sie dann in das Abenteuer Familie zu Hause starten.

Foto oben ©2021 JoHo

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Schelmengraben lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der HSK finden Sie unter www.helios-gesundheit.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!