Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Polizist hält Kelle raus um Auto anzuhalten, Gurtverstöße, Handyverstöße?

Verkehrskontrolle: Zahlreiche Gurt- und Handyverstöße

Handy und Gurt im Fokus: Bei Verkehrskontrollen in Wiesbaden ahndet die Polizei 23 Gurt- und Handyverstöße. Auch ein unter Drogeneinfluss stehender Fahrer wurde erwischt.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Polizei Westhessen führt Verkehrskontrollen durch: 23 Gurt- und Handyverstöße in Wiesbaden geahndet. Auch Fahrlehrer waren betroffen.

Einsatzkräfte des Regionalen Verkehrsdienstes vom Polizeipräsidium Westhessen sowie der Hessischen Bereitschaftspolizei haben am Mittwoch Verkehrskontrollen in der Rheingaustraße durchgeführt. Dabei standen insbesondere Gurt- und Handyverstöße im Fokus.

23 Verstöße

Bei 56 kontrollierten Fahrzeugen und 72 kontrollierten Personen wurden insgesamt 23 Gurtverstöße und 23 Verstöße aufgrund der Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt geahndet. Besonders bemerkenswert dabei war, dass zwei Fahrlehrer ihr Handy benutzt haben, obwohl ihre Fahrschüler nur sehr wenige Fahrstunden absolviert hatten.

Betäubungsmittel am Steuer

Darüber hinaus wurde ein Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln hinter dem Steuer erwischt. Die Verkehrskontrollen zeigen, dass die Polizei weiterhin ein wachsames Auge auf die Einhaltung der Verkehrsregeln hat und konsequent Verstöße ahndet. Die Polizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, sich an die geltenden Vorschriften zu halten, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten.

Rechtssprechung

Ein Fahrlehrer, der während einer Praxisstunde mit dem Handy telefoniert, gefährdet die Sicherheit des Fahrschülers. Der Fahrschullehrer gilt als Führer des Fahrzeugs und ist somit für die Sicherheit verantwortlich. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Ausbilder nicht mehr als Fahrzeugführer angesehen werden kann, wenn der Fahrschüler schon genug Fahrpraxis gesammelt hat. Folglich kann der Fahrlehrer für das Telefonieren keine Sanktionen erhalten. Wenn jedoch der Fahrlehrer in das Geschehen eingreift, indem er zum Beispiel das Lenkrad korrigiert, liegt ein Verstoß gegen die StVO vor.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie viele Fahrstunden genug Fahrpraxis sind?!

Foto oben ©2020 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Polizeinachrichten finden Sie auf der Facebook-Seite von Wiesbaden lebt! unter www.facebook.com.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.