ÖNSKETRÄD ist nicht der Name für ein neues Betts oder Regals. Dahinter verbirgt sich die Weihnachtsaktion des schwedischen Möbelherstellers IKEA – genau genommen von IKEA Wallau.

IKEA Wallau und die Deutschland-Zentrale hatten sich in der Vorweihnachtszeit 2020 erneut zur Aufgabe gemacht,unter dem Motto ÖNSKETRÄD (schwedisch für Wunschbaum) Wünsch dir was 4000 Euro an vier lokale Einrichtungen zu spenden. Die Vorschläge für die Begünstigten kamen aus den eigenen Reihen – von den Mitarbeitern. Am Ende hat das Los entschieden. Die vier glücklichen Gewinner sind die DLRG Kelkheim, die Diakonie Teestube aus Wiesbaden, Hoch Hinaus aus Wiesbaden und die freiwillige Feuerwehr aus Kelkheim. 

freiwillige Feuerwehr Kelkheim

Die freiwillige Feuerwehr Kelkheim bietet Kinder und Jugendlichen eine tolle Möglichkeit einen Einblick in ihren Alltag zu erhalten. Sie dürfen außerdem das kostenlose Freizeitangebot wie Zeltlager, Ausflüge ins Schwimmbad oder auf die Eisbahn genießen. Hier gilt es mit der Spende das Inventar zu erneuern und den jungen Besuchern einen tollen Tag zu gewährleisten.

Hoch Hinaus

Hoch Hinaus – Beweg dich mit Handicap ist eine lokale Initiative zweier kletterbegeisterter Frauen aus Wiesbaden, die es Menschen mit Behinderung ermöglichen über sich hinaus zu wachsen und eine Kletterwand hochzuklettern. Für den Spendenbeitrag werden sie ihr Projekt stärker promoten und mehr Kurse anbieten, sobald die Halle wieder öffnen darf.

DLRG Kelkheim

Die DLRG Kelkheim veranstaltet unter normalen Umständen u.a. Schwimmkurse für Kinder und möchte mit den 1000 Euro in neue Schwimmhilfen investieren. Die Diakonie Teestube bietet wohnungslosen und sozial ausgegrenzten Menschen Beratung, Hilfestellung, sowie Arbeits- und Übernachtungsmöglichkeiten an. Hier ist ein großer Bedarf an finanzieller Unterstützung, um die Nachfrage abdecken zu können. (Foto: Saskia Baumann )

Weitere Nachrichten aus Wallau lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Einrichtungshaus Ikea finden Sie unter www.ikea.com.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!