Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

Möwenstraße in Wiesbaden Schierstein ©2019 Openstreetmap

Kanalerneuerung in der Möwenstraße

Auf dem Weg zur Arbeit, auf dem Weg zum Kunden – ganz gleich wo sie mit dem Auto hinfahren: Es lohnt sich zu wissen, wo plötzlich mit Straßensperrungen und Umleitungen zu rechnen ist: ab dem 18. März in Wiesbaden etwa im Ortsteil Schierstein.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

Sanierungsarbeiten Tiefbau- und Vermessungsamt folgen stets dem gleichen Procedere. Zuerst erfolgt die baubegleitende Kampfmittelsondierung. Dann gehts los.

Die Abwasserkanäle in der Möwenstraße sind in die Jahre gekommen. Am Montag, 18. März, beginnen die Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden mit den Vorarbeiten für die Erneuerung des Abwasserkanals in der Möwenstraße. Betroffen ist der Abschnitt vom Kreuzungsbereich Wasserrolle/Möwenstraße bis zum Ende der Sackgasse.

Vollsperrung ab dem 25. März

Am Montag beginnt die Kampfmittelsondierung. Danach wird die Einrichtung der Baustelle – die eigentlichen Arbeiten am Kanal fangen in der 13. Kalenderwoche (25.-29. März) an. Für die Anwohner und Anlieger gilt: Ab 18. März kann in dem Abschnitt der Möwenstraße nicht mehr geparkt werden; ab 25. März fällt darüber hinaus ein Teil der Parkplätze in der Reiherstraße weg – ab dann gilt auch die Vollsperrung der Straße für den ersten Bauabschnitt. Die Empfehlung an alle Ausflügler ist, in den nächsten Monaten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zum Schiersteiner Hafen zu fahren.

Neun Monate Bauzeit

Voraussichtliche Bauzeit für die gesamte Kanalerneuerung: neun Monate (bis Ende Dezember 2019). Insgesamt gibt es fünf Bauabschnitte; der erste von der Kreuzung Reiherstraße bis zum Ende der Sackgasse dauert voraussichtlich drei Monate – bis Mitte Juni. Da die Kanalerneuerung in offener Bauweise durchgeführt wird, werden während der gesamten Bauzeit Abschnitte der Straße jeweils vollgesperrt. Ganz am Ende der Kanalbaumaßnahme werden noch zwei Kanalhaltungen in der Milanstraße erneuert.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.