150 Jahre BASF, Word of Material Handling, 50 Jahre LUK – und Kunden wie die R+V Versicherung, das ZDF, die Daimler AG oder die Deutsche Bank sprechen für Gauls Catering.

Die gastronomische Versorgung des Rhein-Main Congress-Center (RMCC), die bis Mitte 2022 von Kuffler Congress Catering gesteuert wurde, steht auf neuen Füßen. Im Januar 2023 wird die in Mainz ansässige Gauls Catering GmbH & Co. KG die Geschicke übernehmen, und auch das im Veranstaltungszentrum befindliche Restaurant betreiben.

„Wir sind glücklich, dass es gelungen ist, einen in der Region und überregional bekannten und etablierten Caterer für die Bewirtschaftung des Rhein-Main Congress-Center zu gewinnen.“ – Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz

Eine entsprechende Empfehlung für Gauls Catering hat die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH (WICM), Betreiberin des RMCC, in der Aufsichtsratssitzung der Gesellschaft ausgesprochen. Die Geschäftsführung der WICM wurde daraufhin vom Aufsichtsrat mit der Finalisierung des Vertrags mit dem neuen Gastronomiepartner beauftragt. Nach der Kündigung durch Kuffler wurde seit Sommer 2022 auf der Grundlage eines ordnungsgemäßen EU-weiten Vergabeverfahrens mit Teilnahmewettbewerb ein neuer Gastronom für das RMCC gesucht.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem RMCC zukünftig Wiesbadens größtes und eines der neuesten Veranstaltungshäuser Deutschlands in unser Portfolio aufnehmen können und Verantwortung für das gastronomische Angebot übernehmen werden.“ – Andreas Gaul

Ebenso positiv äußert sich Andreas Gaul, Geschäftsführer der Gauls Catering. Der Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, Martin Michel, zeigt sich über die Verpflichtung eines neuen Caterers erleichtert. Es sei wichtig, dass das RMCC seinen Kunden nach mehrmonatiger Interimszeit mit wechselnden Caterern einen verlässlichen Partner an die Seite stellen können würde. Die Gauls Catering sei bereits mit den Gegebenheiten des modernen Veranstaltungszentrums vertraut. Entsprechend dem derzeitigen Stand der Planungen wird der Caterer seine Arbeit im Januar 2023 aufnehmen.

Die Vergabe der Konzession für die gastronomische Bewirtschaftung des RMCC erfolgt auf der Grundlage eines Dienstleistungskonzessionsvertrages mit einer Grundlaufzeit von sieben Jahren.

Neben dem Bankett-Catering soll auch das Restaurant im Rhein-Main Congress-Center von Gauls Catering GmbH & Co. KG betrieben werden. Detaillierte Planungen sowohl für das Catering als auch den Restaurantbetrieb werden derzeit erarbeitet und mit dem Abschluss des Vertrages finalisiert. Nach sieben Jahren besteht die Option, das Vertragsverhältnis um weitere drei Jahre zu verlängern.

Bild oben ©2022 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Gaulus Catering GmbH finden Sie unter www.gauls-catering.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!