Die „Änderung der Straßensatzung“ beschäftigen auch in diesem Monat wieder die Sitzungen der Ortsbeiräte. Außerdem geht es um Themen zu Sicherheit, Bauland für Wohnzwecke …

Am 27. Juni tagen in Wiesbaden die Ortsbeiräte Bierstadt, Frauenstein, Rambach, und Schierstein. Geht es in Rambach um die Neuwahl eines neuen Ortsgerichtsschöffen für den Ortsbezirk Wiesbaden VII und um den Fahrplanwechsel zum 10. Dezember, beschäftigen sich die Ortsbeiräte Bierstadt und Frauenstein unter anderem mit der „Änderung der Straßenreinigungssatzung“und dem „Fahrplanwechsel am 10.12.2017“.

„Sicherheit in Frauenstein“

Bei der Sitzung des Ortsbeirats Frauenstein im Feuerwehrgerätehaus geht es außerdem um die Anträge der Fraktionen zum „Friedhof Frauenstein, Handlauf“, der „Sicherheit in Frauenstein“ und „Bauland für Wohnzwecke in Frauenstein“.

„Fortschreibung des Landschaftsplans“

Die Mitglieder des Ortsbeirats Schierstein beschäftigen sich in ihrer Sitzung am 27. Juni mit den Berichten der AG Hafen, AG Jugend und AG Verkehr. Dazu kommen die „Fortschreibung des Landschaftsplans“ und die „Änderung der Straßenreinigungssatzung“.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!