In „Was tun gegen Dschihadisten?“ beschreibt Omid Nouripour sachlich eine der größten Gefahren der westlichen Gesellschaft.

Am vergangenen Freitag hat der Bundestagsabgeordnete und Sprecher für Außenpolitik Omid Nouripour, Bündnis 90 / Die Grünen, in der Buchhandlung Angermann in Wiesbaden sein neuestes Buch „Was tun gegen Dschihadisten?“ vorgestellt. In der Lesung machte Nouripour deutlich, dass der Dschihadismus auf vielen Ebenen bekämpft werden muss und eine einfache Lösung des Problems nicht möglich sei.

„Wir brauchen Mut zur Komplexität.“ – Omid Nouripour

Als wichtigste Maßnahmen gegen Dschihadisten nennt Nouripour in seinem Buch die Themen Vorbeugen, Bekämpfen, Zusammenhalten und Vorausschauen. Als Beispiel für Präventionsarbeit führt er den Umgang mit Jugendlichen aus. Jugendliche können aus dem Gefühl heraus nicht ernstgenommen zu werden, leicht radikalisiert werden. Auf diese und andere Anzeichen müsse im Rahmen der Präventionsarbeit besonders geachtet werden.

Zusammenhalt in unserer Gesellschaft

Als weiteren wichtigen Punkt, um den Dschihadismus zu bekämpfen, nennt Nouripour den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und das Festhalten an unseren demokratischen Werten. Nouripour führt in seiner Lesung aus, wie wichtig es sei, dass sich unsere Gesellschaft und unser demokratisches Verständnis nicht zwischen den Extremen zerreibe.

Werte und Haltung

Allzu oft sind wir bereit im Kampf gegen den Extremismus unsere demokratischen Freiheiten einzuschränken, anstatt klar zu unseren Werten zu stehen. Diese Haltung stärkt indirekt den Dschihadismus, denn dadurch sind unsere Werte verhandelbar – und bei genügend terroristischem Druck schnell aufgegeben.

Islamisten und Dschihadisten

Nouripour setzt sich in seinem Buch mit Islamisten und Dschihadisten auseinander. Er gibt einen Abriss in die Geschichte des Dschihadismus, ohne die man die heutige Version des sogenannten „heiligen Krieges“ nicht verstehen kann. Er geht auf das Problem des Dschihadismus in 35 Ländern ein und macht deutlich, dass dieser ein „glokales“ Phänomen ist … und sucht nach Lösungen, wie man den Dschihadismus langfristig und erfolgreich bekämpfen kann.

Als Taschebuch können Sie das Buch „Was tun gegen Dschihadisten? unkompliziert gleich bei Amazon bestellen. Das Buch hat 304 Seiten und kostet 16,90.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!