Auch 2020 heißt es „Wiesbaden Engagiert!“. Ziel der Aktionswoche im Sommer ist es zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Einrichtungen Kooperationen herzustellen – und nachaltig andere zu fördern.

Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende hat die Schirmherrschaft für die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! übernommen. Die Aktionswoche findet vom 19. bis zum 26. Juni statt. Interessierte und Neueinsteiger können sich im Rahmen einer Veranstaltung am 11. Februar, 17 Uhr, im Naspa Servicezentrum, Gebäude C,  in Carl-Bosch-Straße 10, über die Aktionswoche informieren.

„Die Förderung von ehrenamtlichem Engagement ist ein vorrangiges Anliegen der Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Aktionswoche bietet Unternehmen eine gute Gelegenheit, sich mit ihren Mitarbeitern vor Ort zu engagieren.“ – Gert Uwe Mende

Im Rahmen der Aktionswoche übernehmen Wiesbadener Firmen und Institutionen gesellschaftliche Verantwortung und fördern Sio innerhalb des Unternehmens den Teamgeist. Sie ermöglichen dabei ihren Mitarbeitenden, für einen Tag gemeinnützige Einrichtungen tatkräftig zu unterstützen. Beim Bauen oder Renovieren, drinnen oder draußen, bei Ausflügen, Festen oder indem sie ihr spezielles Know-how in Projekte einbringen. Jedes Unternehmen kann mitmachen. Aus vielen einzelnen Kontakten entstehen so stabile Partnerschaften.

„Unsere Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! ist in diesem Umfang und mit seiner vielfältig positiven Wirkung ein-zigartig in Europa! Es lernen sich Menschen kennen, die sich sonst nicht begegnen würden.“  – Christoph Manjura

2019 wurden über 1.500 Mitarbeitende aus 140 Wiesbadener Unternehmen freigestellt, um tatkräftig mit anzupacken. Sie realisierten 148 wertvolle Projekte in fast hundert unterschiedlichen gemeinnützigen Organisationen. Jetzt laufen die Vorbereitungen für die Aktionswoche vom 19. bis 26. Juni an – und manches Projekt geht deutlich Über den Projektrahmen hinaus.

Kontakte knüpfen, Kontakte ausbauen

So wurde im vergangenen Jahr drei Monate nach er Aktionswoche in einer Kita über die geknüpften Kontakte ein Ausflug der Kita-Kinder zur Stadtpolizei organisiert. Darüber hinaus konnte auch eine offene Praktikumsstelle über die Unternehmenspartner erfolgreich besetzt werden. In einem anderen Beispiel lernten Mitarbeitende über Wiesbaden Engagiert! die Arbeit eines Naturschutzvereins bei der Pflege von Streuobstwiesen kennen. Entsprechend begeistert überzeugten sie ihre Unternehmensführung, eine dauerhafte Patenschaft für eine Streuobstwiese zu übernehmen.

„Wir freuen uns auf viele neue Mitstreiter in diesem Jahr. Denn bei der Aktionswoche Wiesbaden Engagiertp! gewinnen alle Seiten. Und es macht Spaß, sich mit anderen engagierten Menschen für etwas Gutes einzusetzen.“  – Christoph Manjura

Solche Aktionen wirken dauerhaft positiv in die Stadtgesellschaft. Grund genug, auch die weiteren Aspekte der Nachhaltigkeit von Wiesbaden Engagiert! in diesem Jahr aufzuspüren: Wie wirken die Kooperationen sich nachhaltig auf den sozialen Zusammenhalt in Wiesbaden aus? Sind mehr Projekte mit ökologischer Ausrichtung möglich und was kann in den einzelnen Aktionen klima- und ressourcenschonender gestaltet werden? Mit diesen Fragestellungen geht die Aktionswoche Wiesbaden Engagiert! in 2020.

Wiesbaden engagiert! Termine 2020

– Dienstag, 11. Februar, 17 Uhr, Infoveranstaltung
– Dienstag, 31. März, 18 Uhr, Projektbörse
– Freitag, 19. Juni, bis Freitag, 26 Juni, Aktionswoche

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von Wiesbaden engagiert finden Sie unter www.aktionswoche-wiesbaden-engagiert.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!