In den Sommerferien beschäftigt sein, den Spaß an Bewegung neu entdecken, seine Umwelt respektieren und den eigenen Körper besser verstehen zu lernen: kurz Parkours im Ferienprogramm ausprobieren.

Am Freitag beginnen die Sommerferien und nicht jeder hat die Möglichkeit, gleich irgendwohin zu fahren. Pandemie-bedingt ist das im Moment sowieso fragwürdig. Egal, wann sie mit wem wohin fahren oder ob sie zu Hause bleiben, mit dem Team der Mobilen Jugendarbeit gibt es in den östlichen Vororten  einige alternative Angebote, um die Zeit daheim abwechslungsreich zu gestalten. Das Ferienprogramm für 10- bis 14-jährige Mädchen und Jungen findet in den ersten beiden Sommer-Ferienwochen vom 19. bis zum 30. Juli statt.

Parkour-Workshops

Am liebsten würde man überall mitmachen, doch das geht leider nicht. Am Ende entscheidet das Bauchgefühl. Ganz gleich für was Sie sich entscheiden, Spaß und Spannung gibt es überall. Das Programm beginnt in Nordenstadt. Hier lernen die Teilnehmer nicht nur einen Parcoursprofi kennen. Auf den Wegen durch den Ortsteil gibt dieser im Rahmen eines Parkour-Workshops Tipps und Ratschläge, wie Sie sich als Anfänger am besten an diese neue Sportart herantasten. Außerdem stehen in der gleichen Woche ein Theater–Workshop und ein Ausflug an den Schiersteiner Hafen mit Paddeln und Bootfahren auf dem Programm.
In der zweiten Ferienwoche erkunden die Teilnehmer bei einer Schnitzeljagd nicht nur Nordenstadt. Am Ende soll es hoch hinausgehen. Dafür geht es am letzten Tag in den Kletterpark auf dem Neroberg. Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden. Die Anmeldung steht jedem offen: ob für einzelne Ausflüge oder für das gesamte Programm.

Ferienprogramm: Stöbern und Anmelden

Anmeldungen und nähere Informationen gibt es beim Amt für Soziale Arbeit, wi&you, Mobile Jugendarbeit in den östlichen Vororten Wiesbadens, Schultheißstraße 21, 65191 Wiesbaden, Telefon (0611) 50509934, E-Mail: mobile.jugendarbeit@wiesbaden.de.

Foto ©20200 Rolanas Valionis auf Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Bierstadt lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Herbst- und Winterferienprogramm finden Sie unter www.wiesbaden.de.

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!