Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Ausstellung: „Wir Frauen in Biebrich“

Ausstellung: „Wir Frauen in Biebrich“

Welche Rolle spielen Frauen in der Biebricher Geschichte bis heute. Ein Kollektiv von Biebricherinnen hat sich der Frage angenommen. Ab dem 10. November präsentieren sie ihre Ergebnisse in der Ausstellung „Wir Frauen in Biebrich“.

Volker Watschounek 6 Monaten vor 0

Weibliche Personen sind in der öffentlichen Wahrnehmung unterrepräsentiert. Auch in Biebrich: Mit der Ausstellung Ausstellung: „Wir Frauen in Biebrich“ soll sich das ändern.

Die Galatea-Anlage in Biebrich erstrahlt in neuem Glanz mit einer inspirierenden Ausstellung, die vom 10. November bis zum 2. Dezember im ehemaligen Nahkauf zu sehen ist. Unter dem Titel Wir Frauen in Biebrich haben sich bis zu 15 Biebricher Frauen verschiedenster Hintergründe und Lebenssituationen zusammengefunden, um gemeinsam über ihre Identität, Stärken und Positionen in einer sich wandelnden Gesellschaft zu reflektieren.

Nahkauf zeigt

Dabei geht es nicht nur um Frauen, sondern um Mütter, Nachbarinnen, Unternehmerinnen, zugezogene und alteingesessene Biebricherinnen, die ihre Stimme erheben und ihre Anliegen sichtbar machen möchten. Das Ergebnis dieser kreativen Zusammenarbeit ist eine eindrucksvolle Ausstellung, die im ehemaligen Nahkauf in Biebrich-Mitte präsentiert wird.

Wer bist du?

Die Botschaft dieser Ausstellung ist klar: Gemeinsam in Bewegung kommen und Selbstwirksamkeit demonstrieren. Was als Kreativprojekt begann, entwickelte sich zu einem Treffpunkt für Nachbarschaft und Solidarität. Aus Fremden wurden Freundinnen, die sich gemeinsam für ihren Stadtteil engagieren. Unter der Leitfrage Wer bist du? entstanden in verschiedenen Kreativ-Workshops faszinierende Exponate, darunter Gemälde, Fotografien und Skulpturen. Diese erzählen individuelle Geschichten und zeigen kreative Verbindungen zu historischen Frauen aus Biebrich. Zusätzlich gibt es Mitmachmöglichkeiten, die die Besucher ermutigen, die Ausstellung aktiv zu gestalten und ihre eigenen Spuren zu hinterlassen. Es besteht sogar die Möglichkeit, Kreativ-Workshops vor Ort anzubieten, wenn das Interesse aus der Nachbarschaft vorhanden ist.

Save the date

Die Ausstellung bildet den Abschluss des Projekts Biebricher Frauen im Wandel. Dieses Stadtteilprojekt ermöglichte verschiedenen Frauen in Biebrich, Kunst selbst zu erleben und nun in einer von ihnen gestalteten Ausstellung mit der gesamten Gemeinschaft zu teilen.

Die feierliche Eröffnung findet am Freitag, den 10. November, um 18 Uhr im ehemaligen Nahkauf in der Straße der Republik 17-19 statt. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind dienstags und freitags von 17 bis 20 Uhr sowie samstags von 14 bis 17 Uhr.

Foto oben ©2023 Presseaussendung

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Mehr Informationen zum Projekt Biebricher Frauen in Wiesbaden www.internationaler-bund.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.