Er ist 38 Jahre alt und Wahlkampferfahren. Bereits 2017 ist er angetreten. Jetzt schenken die Freie Wähler ihm ihr Vertrauen und nominieren Wittmann als Bundestagskandidaten.

Im Rahmen der Aufstellungsversammlung wurde auch von Seiten der Freien Wähler der Wahlkreiskandidat gekürt. Für die FW geht der 38-jährige Andre Wittmann aus Schauenburg ins Rennen. Der studierte Betriebswirt ist Mitglied des Landesvorstands der Freien Wäher und seit 22 Jahren bei Volkswagen in Kassel tätig.

„Es ist mir eine besondere Ehre in der hessischen Landeshauptstadt kandidieren zu können und freue mich auf einen engagierten Wahlkampf in Wiesbaden.“ – Andre Wittmann

Als persönliche Schwerpunkte setzt Wittmann die Themen Wirtschaft, Mobilität und Kultur. So möchte er, aus seinen Erfahrung aus dem Konzern die alternative Mobilität weiterentwickeln und auf die einzelnen Bedarfslagen der Großstadt und des ländlichen Raums eingehen ohne die individuelle Mobilität des Einzelnen zu beschränken. Im Bereich Wirtschaft setzt er den Fokus auf die Förderung von Familienunternehmen und Mittelstand. Diese gelte es zu bewahren und gegen unvorhersehbare Ereignisse wie die aktuelle Pandemie zu schützen. Dies gelänge nur durch zuverlässige, unbürokratische und vor allem schnell Hilfe.

Über die Freien Wähler

Die Freien Wähler bekennen sich zu einer freiheitlich demokratischen Grundordnung. Sie stehen für solide Staatsfinanzen, Verlässlichkeit und Transparenz in der Politik. Die Freien Wähler sind unabhängig und wertkonservativ. Sie setzen uns nachdrücklich für den Erhalt gewachsener lokaler, regionaler und überregionaler Traditionen ein.

Foto ©2021 Privat

Weitere Nachrichten zum Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite der Freien Wähler Wiesbaden  Sie unter fwwiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!