Menu

kalender

Juni 2018
S M D M D F S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Partner

– Anzeige –

Bürgersprechstunde per Fahrrad

Im Grunde ist es wie Dreirad fahren, nur eben größer. Gesteuert wird das Conference-Bike von einer Person – dem Leader oder einem unbeteiligten Fahrer. Unterwegs wird diskutiert. Thematisiert wird die Aktion Stadtradeln 2018.

Ferienzeit ist Bauzeit

Das Zeitfenster beträgt sechs Wochen. Mit Beginn der Ferienzeit nimmt die Zahl der Baustellen rapide zu. Kaum eine andre Zeit egnet sich besser dazu, um die Mobilität der Menschen in Wiesbaden dauerhaft zu sichern.

Umleitungen Gibber Kerb und Schiersteiner Hafenfest

Wenn auf Durchgangsstraßen gefeiert wird, werden die Linien des ÖPNV umgeleitet. So ist es auch bei der Gibber Kerb vom 29. Juni bis zum 2. Juli als auch beim Schiersteiner Hafenfest vom 6. bis zum 9. Juli. Das positive, ESWE Verkehr bietet zu allen Veranstaltungstagen sein attraktives Veranstaltungsticket an.

DVV Vorstand zurückgetreten

Der Vorstand des Deutschen Volleyball Verbandes ist am Sonntag während des Hauptausschusses in Korntal-Münchingen geschlossen zurückgetreten. Es heißt, dass es den Verantwortlichen im Volleyball Sport das Vertrauen fehle.

Blitzer auf der A66 und der A3

„Ruhig Hector!“. Auch wenn das Spiel der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft wirklich keine Freude bereitet hat, jetzt zu schnell zu fahren kostet unnötig Geld. Im Fokus stehen vom 18. bis zum 24. Juni die Autobahnen und Bundesstraßen rund um Wiesbaden.

Weitere Artikel laden

Mellow Mark im Pariser Hof

Mehrsprachiges Multitasking: interkontinental, bunt und tanzbar – mal nachdenklich, mal kritisch. Das Publikum wird am 20. April im Theater im Pariser Hof zusammen mit Mellow Mark eingeschifft, auf eine Reise um die Welt.

Filmstart: Das etruskische Lächeln

Der sechsfache Oscar-Gewinner Arthur Cohn erzählt ab dem 12. April in Wiesbaden auf der Leinwand mit “Das etruskische Lächeln“ die bewegende Geschichte eines grantigen alten Mannes, der sich vom Land aus auf mach und in die Stadt geht.

Weitere Artikel laden