Straßen sind wie ein Altbau, nur das mit der Zeit der Charme verloren geht. Das heißt, auch hier müssen über die Jahre gesehen Stromleitungen erneuert werden.

Wichtige Investition in die Wiesbadener Infrastruktur – damit die Energieversorgung in Wiesbaden auch in Zukunft krisensicher bleibt: Nach der Gestaltung des Geländes rund um die Angelika-Thiels-Straße verlegt die Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH (sw netz) neue Stromleitungen: Dabei handelt es sich um Kabel der Mittelspannungsnetze (Spannungsebenen 1kV und 20 kV), die für die Verteilung der elektrischen Energie im städtischen Bereich zuständig sind.

Damit das Licht nicht ausgeht

Die Bauarbeiten auf der Mainzer Straße haben am Montag, 21. September, angefangen. Sie erstrecken sich von der Zufahrt zum Theodor-Heuss-Ring, Höhe „pitstop“, bis zur Höhe des „McFIT“ Fitnessstudios, zunächst auf der Straßenseite stadtauswärts, im Anschluss dann auf der Gegenseite. Begonnen wird auf Höhe des Fitnessstudios. Die gesamte Baumaßnahme soll voraussichtlich bis zum 11. Dezember fertiggestellt sein.

Verkehrsbehinderungen werden Programm

Die Arbeiten werden auf dem Gehweg ausgeführt, die benötigten Baufahrzeuge werden aber auf der Fahrbahn stehen müssen. Darum wird in den entsprechenden Baubereichen während der dortigen Arbeiten eine Fahrspur gesperrt. Zu Stoßzeiten ist leider mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von sw netz bitten um Verständnis. Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH zur Verlegung neuer Stromleitungen ©2020 Bruno /Germany auf Pixabay

Über sw netz

sw netz wurde 2007 im Zuge gesetzlicher Vorgaben zur Entflechtungsvorgaben der Netze von Erzeugung und Vertrieb ausgeliedert und agiert seitdem selbstständig. Die ersten Jahre aber noch unter dem Namen ESWE Netz GmbH. 2014 erfolgte auf Grund weiterer gesetzlicher Vorgaben eine Umbenennung in Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH (sw netz).

Heute verantwortet die Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH als 100-prozentige Tochtergesellschaft der ESWE Versorgungs AG eigenständig den Stromnetzbetrieb der Spannungsebenen 110 kV, 20 kV und 1 kV in den Konzessionsgebieten Wiesbaden und Taunusstein. Unsere Aufgabenbereiche sind Planung, Bau, Betrieb, Netzanschluss, Netzzugang und -nutzung, Messstellenbetrieb, Netzeinspeisung, Ausbildung AuS (Arbeiten unter Spannung)

Die Stadtwerke Wiesbaden Netz GmbH sieht die Anpassung der Netze an die Herausforderungen der Energiewende und die Bedürfnissen ihrer Netzkunden als langfristige und kontinuierliche Aufgabe. Die Netzinfrastruktur steht durch neue Technologien, den Ausbau erneuerbarer Energien und die Anforderungen der Sektorenkopplung im Wärme- und Verkehrsbereich vor einem gewaltigen Umbruch.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von sw netz finden Sie unter www.sw-netz.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!