Menu

kalender

Oktober 2022
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Partner

Kunst & Kultur

Beeindruckende Plätze und Fassaden sind Zeichen dafür, dass Wiesbaden eine der bedeutendsten deutschen Denkmäler des Historismus ist. Die Gebäude-Ensembles sind jedoch mehr als nur Fassade. Sie geben in Wiesbaden Kunst- und Kultur die Möglichkeit, sich mit einem vielfältigen Programm auszudrücken: auf Bühnen und in Galerien.

Party mit der Urban Club Band

Seit Freitag werden die Startnummern ausgegeben. Rund 2500 Läufer haben sich angemeldet. Und wie bei den großen Nachbarn in Mainz und in Frankfurt gab es der Samstagabend eine Pastaparty und dazu ein Konzert vor der beeindruckenden Kurhaus-Kulisse.

Der Ring der Nibelungen im Pariser Hoftheater

Dagmar Borrmann präsentiert eine eigene Interpretation von Richard Wagners Oper. Am 25. Juni begeistert sie im Rahmen des 125 Jubiläum der Internationalen Maifestspiele sowohl Wagner-Fans als auch Wagner-Hasser im Theater im Pariser Hof.

documenta: 100 Tage Kunst in Kassel

100 Tage ist Kassel jetzt der Nabel der Kunstwelt. Zur Eröffnung am 18. Juni haben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Hessens Ministerpräsident Boris Rhein die Ausstellung gemeinsam besucht.

Zehn Jahre „Kunstarche Wiesbaden“

Großes Fest am 10. Juni im Stadtarchiv. Geladen hatte die Kunstarche, ein Bündnis von Künstlern, die sich seit zehn Jahren für die Nachlassverwaltung Wiesbadener Künstler einsetzt – aber auch Kunst selber schafft und inszeniert (Bild).

Wasser: Heilsbringer und Todesschlund

Als Beitrag zum Wiesbadener Wasser-Jahr 2022 widmet sich das Museum Wiesbaden vom 13. Mai bis zum 23. Oktober dem Thema: Wasser im Jugendstil-Heilsbringer und Todesschlund. Gezeigt werden organische Wasserformen, elegante Nixen, maritime Flora und Fauna.

Thomas Reis auf der Kleinkunstbühne

Er ist Schnelldenker und Superschnellsprecher. Die Kleinkunstbühne im Theater im Pariser Hof ist für ihn eine Art Wohnzimmer. Am 20. Mai gastiert Thomas Reis mit seinem wortgewaltigen Kabarettprogramm „Mit Abstand das Beste“ in Wiesbaden.

Familienlesung im Literaturhaus Wiesbaden

Wiesbaden feiert das Lesen und lädt am Welttag des Buches ein. Die Kinderbuchautorin Annika Kee ist ins Literaturhaus Villa Clementine aus den beiden Kinderbüchern „Das wunderbarste Wesen der Welt“ und „Zwei Mädchen im Glück“. Ein Lesefest für groß und klein.

Weitere Artikel laden