Menu

kalender

Partner

Browsing Archive 20. November 2019

Nachts im Polizeipräsidium

Im Sommer war es der Tag der offenen Tür. Im November ist es die „Nacht im Polizeipräsidium“. Anders als im Sommer steht am 22. November nicht die Vielfalt der Arbeit im Mittelpunkt, sondern auskunftswillige Beamte, die den interessierten potieziellen Nachwuchskräften Rede und Antwort stehen.

Hinkelhaus: Weihnachten, nicht nur kulianrisch

Zur Weihnachtszeit wird vielerorts gerne Humperdincks Märchenoper „Hänsel und Gretel“ gespielt. Im Hinkelhaus präsentiert Sabine Gramenz am 1. und 8. Dezember bekannte Weihnachtsmelodien aber auch Lieder von Erich Kästner, Georg Kreisler oder Heinz Schenk. Dazwischen wird es literarisch – kulinarisch.

100 Wilde Bäche: Klingenbach wird renaturiert

Die Arbeiten im Wellritztal sind eben abgeschlossen da nimmt sich die Stadt dem Klingenbach an. Wie das Umweltamt mitteilt, beginnen Ende November im Ortskern von Breckenheim die Arbeiten zu Renaturierung des Bachlaufs. Nach den Sünden vergangener Tag wird er dabei wieder in einen naturnahen Zustand gebracht.

All-Gender-Toiletten an der Hochschule RheinMain

Der Campus am Kurt-Schumacher Ring der Hochschule RheinMain hat jetzt Toiletten für drei Geschlechter. Mit der Einführung von All-Gender-Toiletten geht die Hochschule RheinMain einen Schritt in die richtige Richtung – das Antidiskriminierungsreferat des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) ist zufrieden.

Jahreskonzert des Wiesbadener Musik- & Kunstschule

Ein Jahr lang haben sie Woche für Woche geprobt und gespielt. Die Bühne ist ihnen nicht unbekannt. Am 21. November präsentieren sie beim Jahreskonzert der Wiesbadener Musik- und Kunstschule ihr Können. Die Schüler der WMK spielen im Kulturforum eine Auswahl aus den verschiedenen Fachbereichen.

„Chanson Divine – 100 Jahre Piaf“

Mit der außergewöhnlichen Hommage „Chanson Devine“ lässt Evi Niessner die Seele der dramatischen und glanzvollen Zeit der Edith Piaf am 20. und 21. November in Wiesbaden wieder aufleben. Die 1967 in Wiesbaden geborene Niessner setzt dem Spatz von Pa­ris ein Denk­mal.

Susana Orta López verzaubert Wiesbaden

Am 22. November ist Susana Orta López zu Gast im Theater im Pariser Hof. Dort gewährt die kubanische Sängerin Einblicke in ihre Tut – „Heredad“. Mit dem Konzert und den schönsten afrokubanischen Liedern, musikalischen Schätzen, die ihr musikalisches Erbe bilden vermittelt Sie einen Hauch aus Kuba.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Instagram