Menu

kalender

Oktober 2021
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Browsing Tag Naurod

Naurod ist ein Ortsbezirk der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, er wurde am 1. Januar 1977 im Rahmen der Hessischen Gebietsform nach Wiesbaden eingemeindet. Auf eine frühe Besiedlung der Gegend von Naurod deutet der Ringwall am Kellerskopf hin. Die Endsilbe „-rod“ deutet auf eine Gründung des Ortes an sich im 12. oder 13. Jahrhundert hin. Naurod bedeutet dabei „neue Rodung“. Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 1346. In dieser Urkunde legte Graf Gerlach was die Dörfer an ihn zu leisten hatten. In den Jahren 1727 bis 1730 errichtet Johann Jacob Bager
die sehenswerte barocke Dorfkirche.
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2021:
Mit der CDU 45,4% Prozent vereinen sie im Naurod die meisten Menschen hinter sich. Zweitstärkste Kraft ist SPD mit 23,1 %, vor den Grünen/Bündnis 90 mit 20,1%, dahinter die FDP mit 11,5 %.

Verdächtiges Paket in Wiesbaden

Von wem kommt das Paket? Die Jagd auf den Paketbomben-Erpresser hat am Mittwoch Wiesbaden erreicht. Durch die Berichterstattung sensibilisiert informierte ein Empfänger aus Naurod die Polizei. Der Inhalt war glücklicherweise harmlos.

Daniel-Honsack-Gedächtniskonzert im Forum Naurod

Im Rahmen der Daniel-Honsack-Gedächtniskonzerte findet am 1. Dezember im Forum Naurod ein Konzert mit dem Duo „ChordAer“ statt. Einst von Hinsack initiiert, wird die Konzertreiche (1976-2009) von Sandra Wintermeyer und der Steph Winzen weitergeführt.

Naurods Trinkwasser ist wieder chlorfrei

Die Wiesbaden Wasserversorgungsbetriebe teilen am Mittwochnachmittag mit: Das Verunreinigung des Trinkwassers im Versorgungsbereich Naurod, Rambach und Auringen besteht nicht mehr. Das Wasser ist wieder sauber und chlorfrei.

Weitere Artikel laden