Menu

kalender

November 2019
S M D M D F S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Partner

Browsing Tag Rhine River Rhinos

Die Rhine River Rhinos sind die Rollstuhlbasketballer des SV Rhinos Wiesbaden e.V., einem Sportverein, der erst im September 2013 in Wiesbaden gegründet wurde.
In ihrer ersten Saison 2013/2014 ungeschlagen stiegen die Rhine River Rhinos gleich in die zweite Rollstuhlbasketball-Bundesliga auf. Den Aufstieg setzte das Team von Trainer Marco Hopp for. Mit einem dritten Platz in der Saison 2014/2015  in der zweithöchsten deutschen Spielklasse erreichten die Rhinos einen Achtungserfolg. Ein Jahr später stiegen sie mit nur einer Niederlage in ihrem dritten Jahr nach der Gründung in die erste Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL) auf. (Quelle: wikipedia)

Rhinos haben in Hannover eine Chance verpasst

Lange Zeit spielte man auf Augenhöhe. Am Ende war es die Quote, die das Spiel vermasselte. Die Rhine River Rhinos kehren nach dem 8. Spieltag mit einer 80:67-Niederlage aus Hannover zurück. Die Dickhäuter konnten das hart umkämpfte Spiel trotz aller Hartnäckigkeit nicht für sich entscheiden.

Rhine River Rhinos gewinnen in St. Vith

Nach der letzten Heimniederlage tut der Auswärtssieg besonders gut. Am sechsten Spieltag gewinnen die Rhine River Rhinos ihr Spiel gegen die Roller Bulls Ostbelgien MIT 51:81 (14:29 | 16:14 | 9:23 | 12:15) Damit stehen DIE RHINOS weiter solide im Tabellenmittelfeld.

Rhinos, Saisonauftakt in Wiesbaden

Wenig Verschnaufpause bleibt den Rhine River Rhinos nach dem Saisonauftakt am vergangenen Samstag. Am 3. Oktober geht es in der Sporthalle Klarenthal gleich weiter. Beim Heimauftakt erwarten die Wiesbadener die Rollstuhlbasketballer aus Trier.

Rhine River Rhinos beenden Saison

Die Equipe von Trainer Sven Eckhardt hatte am Samstagnachmittag – nach einem starken ersten Viertel (22:14) und einer 50:45-Führung nach dreißig gespielten Minuten – zum Saisonausklang das Nachsehen gegen die von Marco Förster trainierten Sachsen.

Rhinos bleiben ungeschlagen

Es ist verflixt und gibt Hoffnung für die kommende Saison. Die Rhine River Rhinos rollten auch am fünften Playdown-Spieltag als Sieger vom Parkett. Beim sieglosen Tabellenschlusslicht in Köln gewannen die Hessen – nach zähem Start – mit 60:45.

Weitere Artikel laden