Menu

kalender

September 2021
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Partner

Browsing Tag Umweltamt

Klimabetroffenheit: … sind in Wiesbaden besonders betroffen

Die Stadt Wiesbadens hat eine Betroffenheitsanalyse zum Thema „Hitze in der Stadt“ erstellen lassen. Damit ergänzt das Umweltamt seinen Fachplan für Natur und Landschaft sowie zu und zu Vergetationsbeständen. Die neue Karten soll wichtige Daten für den Klimaschutz liefern und beitragen, klimatischen Veränderungen zu berücksichtigen.

Andreas Kowol stellt sich ihren Fragen

Wiesbadens Umwelt- und Verkehrsdezernent stellt sich ihren Fragen. Am 17. Juni geht es dann mal nicht zwingend um Corona & Co, sondern um die schönen Seiten der Stadt, die manchem Probleme bereiten oder Aufklärung verlangen. Ob Baustellen, Parks oder Verkehrswegse: Die Themen werden vielfältig.

Wiesbaden zählt seine Gartenschläfer

Warum hat sich die Zahl der Gartenschläfer so dezimiert? Woran liegt es, dass die nachtaktiven Vierfüßler in der Stadt besonders gute Bedingungen vorfinden? Wie viele Tiere aus der Gattung der Bilche gibt es in Wiesbaden. Forscher versuchen das zu ergründen und bitten um Unterstützung.

Infobroschüre: „Blühende Vorgärten“

Unter dem Rasen befindet sich Bauschutt. Der Rasen ist voller Pusteblumen. Im Herbst überall Löwenzahn. Mit einem modernen Garten möchten Sie dem ein Ende setzen. Die Umwelt dankt es Ihnen, wenn Sie sich dagegen entscheiden – oder aber naturbelassen planen.

Orchideen im Rabengrund schützen

Die ersten Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen ziehen viele in die Natur. In Wiesbaden beliebt sind der Rabengrund, das Goldsteintal. Das Umweltamt bittet die Wanderer und Spaziergänger auf den Wegen zu bleiben und die Natur zu schützen.

Weitere Artikel laden