Bewegung spielt bei der gesunden Entwicklung eine zentrale Rolle. Dabei geht es um mehr, als Kinder sich austoben zu lassen: Die Kita Jägerhof arbeitet Beispielhaft.

Er steht erhöht vor dem Eingang zur Kita und schaut runter auf Kinder, Eltern und Erzieher. Sozialdezernent Christoph Manjura schwebt in Erinnerung, hatte er doch selbst einst as Krippenkind die Kita Jägerhof besucht. Von seinen eigenen Erfahrungen berichtete er allenfalls später im Vieraugengespräch. Vielmehr war er am Mittwoch nach Biebrich gekommen, um dem Team Anerkennung zu zollen

„Wiesbaden ist mit seinen Kitas Spitzenreiter in Hessen und zeigt deutlich, wie wichtig ihr die gesunde Entwicklung der Kinder ist. Das galt auch schon vor der COVID-19-Pandemie. Aber der Stellenwert von bewegungsfördernden Angeboten ist in den letzten beiden Jahren sicher nochmal gewachsen.“ – Christoph Manjuar

Ich ziehe meinen Hut vor dem Kita-Team, den Kindern und Eltern, die den etwa zweieinhalbjährigen Zertifizierungsprozess unter schwierigen Umständen hervorragend gemeistert haben, fuhr der Sozialdezernent Christoph Manjura bei seiner Begrüßung for. Das Qualitätssiegel Hessischer Bewegungskindergarten sei ein Garant für eine umfassende Gesundheitsförderung durch Bewegung, Entspannung und gesundheitsfördernde Ernährung in Kindertagesstätten.

 

Unterstützt wurde die Kita Jägerhof dabei von der Referentin der Sportjugend Hessen, Annette Krawietz sowie der Fachreferentin der Abteilung Kindertagesstätten im Amt für Soziale Arbeit, Christina Reuter. Manjura dankte im Rahmen der Verleihung dem gesamten Kita-Team, welche die Inhalte einer qualifizierten Bewegungsförderdung der Kinder unter dem Motto „Bewegung ist Leben“ mitgetragen, kreativ gestaltet und umgesetzt hatte: „Die Kita Jägerhof schuf eine vorbereitete Umgebung und bot zahlreiche Aktivitäten zur Bewegungsförderung. Dadurch wurde die Freude der Kinder an Bewegung unterstützt und ihnen das Lernen mit und durch Bewegung in dieser besonderen Zeit ermöglicht“, so Manjura. Abschließend betonte der Sozialdezernent, wie vieler Institutionen und Menschen es bedarf, um „Hessischer Bewegungskindergarten“ werden zu können und dankte sowohl den engagierten Eltern als auch dem Kooperationspartner der Kita Jägerhof, dem Turnverein Biebrich und seinem Vorsitzenden Christian Mattisseck, der den Kindern der Kita ermöglichte neue Bewegungsräume und Bewegungsmaterialien zu erleben und zu erfahren.

Archivfoto oben ©2017 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Die Internetseite der Kita Jägerhof finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!