Menu

kalender

Oktober 2021
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Browsing Tag Museum Wiesbaden

Sammeln verbindet: „Alles, was Gelb ist“

Bilder, Autos, Gummis … zu sammeln, ist für Kinder ein Vergnügen und lässt auch viele Erwachsene nicht los. Um Werte geht bei den Kleinen so gut wie nie – der Spaß steht im Vordergrund. Das wissen auch die Sammelexperten im Landesmuseum. Sie schenken Wiesbadens Nachwuchsammlern eine Bühne.

Tag der offenen Türe im Museum Wiesbaden

Tauchen Sie ein in die Welt des Jugendstils. Schreiten Sie am 7. März durch die Ausstellungsräume des Südflügels. Lassen Sie sich von „fremden Federn“ inspirieren. Tauchen Sie ein in die Ästhetik der Natur und das Reich der Insekten – lernen Sie ohne Eintritt die Vielfalt des Museum Wiesbaden kennen.

Ludwig Knaus – Homecoming

Ludwig Klaus kehrt zurück, nicht in Person, sondern zahlreiche Gemälde und Zeichnungen. Vom 14. Februar bis zum 2. August 2020 präsentiert das Museum Wiesbaden bildlich Ludwig Knaus‘ Beobachtungen der Gesellschaft im 19. Jahrhundert und gibt mit festgehaltenen Alltagszen Einblicke in die Kultur und Geschichte Hessens.

Café Mechtild: Ort der Begegnung

Glanz und Gloria, vergangenen Samstag ist die „Die kleine Seifenblase“ von Susanne Klaeke aus dem Museum rausgeholt. Am Sonntag, einen Tag nach dem Ball des Sports, hat die Domäne Mechtildshausen mit Louis Lehmann als grastronomischer Leiter zum ersten Mal die Türen vom neuen Café Mechthild aufgemacht.

Das Museumscafé wird renoviert

Das Museumscafé im Hessischen Landesmuseum wirkte mit seinem eher unterkühlten Flair alles andere als „gemütlich“. Mit dem Pächterwechsel soll sich das ändern. Unter der Leitung der Domäne Mechtildshausen eröffnet das Café nach einer kurzen Umbruchsphase Anfang in einem neuen Kleid seine Türen.

Wiesbaden und Hessen trauern um Ferdinand Nees

Vor drei Jahre hat Ferdinand Nees dem Land seine einzigartige Sammlung geschenkt. Der Südflügel des Landesmuseums wurde dafür hergerichtet. Im Sommer wurde die eröffnet. Im Alter von 90 Jahre ist Nees am Sonntag gestorben, ein beeindruckender Mann, der das Sammeln der Jugendstil-Kunst als Lebensaufgabe verstand.

Weitere Artikel laden