Auch wenn sein Programm „„Mo gugge“ der Vergangenheit angehört, bleibt dieser Hausmeister ein Phänomen. Er sagt: „Kommer nitt so!“

In seinem neuen Programm „Kommer nitt so!“ geht es um lustige und skurrile Geschichten zu neuen technischen Erfindungen, Kreuzfahrten, Beerdigungen und anderen Katastrophen, die ihm, seiner Frau und weiteren Personen seines Umfelds passieren.

Dotzheimer Kulturtage, kurz gefasst

Begge-Peder – „„Kommer nitt so!“ neue“
Wann: Freitag, 20. April 2018, 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Wo: Zum Turnerheim, Stegerwaldstraße 1, 65199 Wiesbaden
Eintritt: 23 Euro

Das Programm des skurrilen und von allen lieb gewonnenen Hausmeisters bildet den Auftakt von einer Reihe von kulturellen Veranstaltungen in und um Dotzheim. Der hessische Comedian Peter Beck wird mit seinem neuen Programm die Balken zum Biegen bringen und haar- wie zwerchfellsträubende Geschichten erzählen.

Kulturtage Dotzheim

Vom 20. April bis zum 12. Mai finden die diesjährigen Kulturtage Dotzheim statt. Weitere Veranstaltungen, die sie sich bereits jetzt notieren können sind etwa die Kohlhecker Kerb vom 18. bis 21. Mai, die 85. Freudenberger Kerb vom 31. Mai bis 4. Juni unde der Jubiläumsgottesdienst der Evangelischen Kirche am 5. August 2018.

Veranstaltungen

Außerdem gibt es noch viele andere Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen und Filme – und zum Finale wieder das „Open-Air“ auf dem Pfarrer-Luja-Platz wo unter anderem am 11. Mai, die italienischen Coverband „E.R.O.S. Amaretti“ spielt.

Die Programmhefte sind in Dotzheimer Geschäften und öffentlichen Auslagestellen sowie gleich hier herunterzuladen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!