Dre Rohbau ist fertig. Das neue JoHo mit einer Bruttogeschossfläche in der Größe von 7 Fußballfeldern wird Wiesbadens Gesundheitsversorgung einen Schritt nach vorne bringen.

Auch wenn zur Zeit vieles stillsteht, gilt das gerade nicht für die Gesundheitsversorgung. Auch nicht für das große Bauprojekt des St. Josefs-Hospitals. Der Rohbau des neuen Krankenhauszentralgebäudes ist fertig. Ein Anlass, den das JoHo trotz Corona-Lockdown mit einem cleveren Konzept würdigt: Der Kran hebt den geschmückten Richtkranz auf das Gebäude. Der Chef der Rohbaubaufirma spricht den traditionellen Richtspruch, mit dem er den Segen erbittet. Den Segen für das Bauwerks und für das Wohlergehen aller Menschen, die darin künftig ihren Dienst tun werden oder als Patienten Hilfe suchen. Allerdings nicht vor einer großen Gästeschar, sondern neben einem großen Monitor.

Live-Video-Übertragung

In einer Live-Video-Übertragung werden Geschäftsführung, Stiftungsverwaltungsrat, Architekten, alle Mitarbeiter sowie weitere Gäste dazu geschaltet. So können alle an der Zeremonie teilnehmen. Sinnbild dafür, dass das gesamte Bauprojekt gemeinsam gestaltet wird.

Blick über die Stadt

Im Januar 2019 hatten die Arbeiten begonnen, im Mai 2019 wurde der Grundstein gelegt und nun steht trotz Coronabedingungen der siebengeschossige Rohbau des 1. Teils des Krankenhausneubaus mit 21000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche. Labor, Cafeteria und Konferenzzentrum, Ambulanzen und Pflegestationen, auf den oberen Etagen mit Blick über die Stadt, werden hier einziehen. Die nächsten Bauschritte betreffen Dach, Fenster und Wärmedämmung, bevor es an die technischen Gewerke und den Innenausbau geht.

Einzug 2022

Bezogen werden soll das Gebäude im 3. Quartal 2022, was Voraussetzung für den Rückbau des bestehenden Hauptbettenhauses ist. 2025 soll das JoHo-Bauprojekt nach Fertigstellung des 2. Bauabschnittes dann abgeschlossen sein.

Bildergalerie Richtfest JoHo

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Fakten zum JoHo-Neubauprojekt

Grundfläche ca. 6.500 m² = 1 Fußballfeld
Bruttogeschossfläche ca. 47.000 m² = 7 Fußballfelder
Nettogeschossfläche ca. 42.000 m² = 6 Fußballfelder
Bruttorauminhalt ca. 42.000 m² = 220 Einfamilienhäuser
Betonstahl ca. 3.800 t = 760 Elefanten
Bodenplatte ca. 7.900 m³ = 60.000 gefüllte Badewannen
Elektro-Kabel/Leitungen ca. 770.000 m = Luftlinie Wiesbaden-London

Bildergalerie Grundsteinlegeung (2018)

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des St. Josefs-Hospital finden Sie unter www.joho.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!