ESWE-Wassergläser: Die Designs sind kreativ, Sie bestechen jedes Jahr aufs Neue und sind streng limitiert. 6000 werden immer über die Weinwoche symbolisch verkauft.

Ein Euro kostet ein Wasserglas, ein Euro für den guten Zweck. Normalerweise wird das begehrte Sammelobjekt von ESWE am Wasserstand auf der Rheingauer Weinwoche verkauft. Jedes Jahr geht der Reinerlös der ESWE-Wassergläser an einen guten Zweck. Im Corona-Jahr ist alles anders – die Gläser gibt es trotzdem. Nachdem die ersten dreitausend exklusiv im ESWE Energie CENTER auf der Kirchgasse verkauft wurden, bietet ESWE Versorgung die letzten Exemplare der limitierten Edition 2020 über die Crowdfunding-Plattform www.wiesbaden-crowd.de an.

„Unsere Wiesbaden Crowd ermöglicht es allen Bürgern, engagierte Projekte in der Region direkt zu unterstützen. Im Corona-Jahr 2020 nutzen wir diesen Weg, um unsere traditionsreiche Wasserglas-Aktion trotz aller Widrigkeiten umzusetzen.“ – Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der ESWE Versorgungs AG

Die letzten Wassergläser werden zusammen mit einem Goodie angeboten. So gibt es mit den Exemplaren z. B. eine original ESWE-Playmobilfigur (nicht im Handel erhältlich) für 5 Euro oder das ESWE Kochbuch für insgesamt 10 Euro. Sechs Wassergläser inklusive einem hochwertigen Lichtborgen-Stabfeuerzeug kosten nur 20 Euro. Der Versand ist natürlich kostenlos. Wer Gutes tun und mitsammeln möchte: Das ESWE-Wasserglas 2020 von Alice Born ist im Internet noch zu haben.

Hospizverein Auxilium Wiesbaden e. V.

Der gesamte Verkaufserlös samt Spenden kommt dem Hospizverein Auxilium Wiesbaden e. V. zugute.Der berät, begleitet und unterstützt Schwerkranke und Sterbende dabei, bis zuletzt würdig und selbstbestimmt zu leben und in vertrauter Umgebung sterben zu können.

Weitere Informationen aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Wasserglas von ESWE Versorgung finden Sie unter wiesbaden-crowd.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!