Menu

kalender

Januar 2018
S M D M D F S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Nachricht

Wiesbaden lebt! Sport-, Kultur-, und Wirtschafts-Nachrichten sowie Nachrichten aus den Bereichen Gesellschaft und Gesundheit stehen für die lebenswerte Metropole … Ausschließlich online zu berichten, fällt nicht immer leicht. Restriktionen, die sich Wiesbaden lebt! selbst auferlegt hat – Themen, Textlängen, ausdrucksstarke Bilder – machen uns die Arbeit nicht einfacher.
Einige Meldungen finden gar nicht den Weg auf die Webseite. Kurz und Knapp, berichten wir trotzdem darüber – auf unserem Facebook-Kanal. Dort publizieren wir alles, was an uns herangetragen wird. Die einzige Restriktion ist die liebe Zeit. Wer über alles informiert sein möchte, dem empfehlen wir, uns auch auf der Seite www.facebook.com/wiesbadenlebt2015/ zu folgen. Der Vorteil liegt auf der Hand. Auf Facebook werdet ihr bestens informiert. Denn alle Nachrichten, die im Internet auf der Seite www.wiesbaden-lebt.de erscheinen, werden auch dort veröffentlich: Umgekehrt gilt das nicht.

Wiesbaden: „Zivilcourage“ kann man lernen

Eine Straftat verhindern, zur Aufklärung einer Straftat beitragen oder dem Opfer eine Straftat zu Hilfe kommen, kurz: Zivilcourage zeigen. Die Polizei Wiesbaden unterstützt Sie dabei und gibt die Termine für ihr Seminarangebot „Zivilcourage- Ja! Aber wie?“ bekannt..

Kids in die Bütt

„Helau, Helau, Helau!“ heißt es am 14. Januar für Wiesbadens närrischen Nachwuchs in der Christian Bücher Halle. Text-und Musikbeiträge stehen beim von Kindern für alle zubereitetem Programm im Mittelpunkt. Lachen ist nicht verboten.

„Wie baut man Stadt“

Arbeitstitel: Ostfeld/Kalkofen liefern. Eine Veranstaltungsreihe der Hochschule Rhein Main, des Wiesbadener Architektenzentrums und der SEG soll Impulse und Ideen für die Entwicklung eines neuen Stadtteils geben.

Weitere Artikel laden