Menu

kalender

Februar 2019
S M D M D F S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Partner

Nachricht

Wiesbaden lebt! Sport-, Kultur-, und Wirtschafts-Nachrichten sowie Nachrichten aus den Bereichen Gesellschaft und Gesundheit stehen für die lebenswerte Metropole … Ausschließlich online zu berichten, fällt nicht immer leicht. Restriktionen, die sich Wiesbaden lebt! selbst auferlegt hat – Themen, Textlängen, ausdrucksstarke Bilder – machen uns die Arbeit nicht einfacher.
Einige Meldungen finden gar nicht den Weg auf die Webseite. Kurz und Knapp, berichten wir trotzdem darüber – auf unserem Facebook-Kanal. Dort publizieren wir alles, was an uns herangetragen wird. Die einzige Restriktion ist die liebe Zeit. Wer über alles informiert sein möchte, dem empfehlen wir, uns auch auf der Seite www.facebook.com/wiesbadenlebt2015/ zu folgen. Der Vorteil liegt auf der Hand. Auf Facebook werdet ihr bestens informiert. Denn alle Nachrichten, die im Internet auf der Seite www.wiesbaden-lebt.de erscheinen, werden auch dort veröffentlich: Umgekehrt gilt das nicht.

Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden vom Tisch

Keine Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden. Der Verkehrsclub Deutschland und die Deutsche Umwelthilfe haben am Mittwochvormittag ihre Klage wegen der überschrittenen Stickoxidwerte vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden zurückgezogen und damit die vorgelegten Maßnahmen zur Reduzierung der Stickoxidwerte als ausreichend erachtet.

Stadtluft-Anzeiger: Luftqualität wird sichtbar

Es ist die zweite Lichtinstallation im Stadtgebiet von Wiesbaden und die erste im Bereich der Innenstadt. Ab sofort wird mit der Visualisierung an der Fußgängerbrücke des Luisenforums die Luftqualität an der Ringkirche 24/7 sichtbar gemacht. Angezeigt werden die Daten der Messstation Ringkirche.

„Repair Café“ stoppt im Umweltladen

Am 23. Februar greifen erfahrene Reparateure beim Repair Café im Umweltladen erneut zu Zange, Klebepistole oder Schraubzwingen. Mit dem notwendigen Wissen und kleinen Handgriffen hauchen sie gebrauchten Dingen Leben ein und bringen vieles wieder in Gang.

Betrüger locken: Abzocke bei Geldanlagen im Internet

Vorsicht ist die Schwester der Porzellankiste: Wird ein Anbieter enttarnt, stehen die nächsten bereits Schlange. Das Geschäft mit dubiosen Angeboten boomt – besonders in der Weihnachtszeit. Das Bundeskriminalamt und die Verbraucherzentrale können Anleger nicht oft genug vor unseriösen Angeboten mit hohen Gewinnaussichten warnen.

Feuerwehr Wiesbaden wirbt per Twitter

Die Feuerwehr Wiesbaden beteiligt sich am 11. Februar an der bundesweiteten Social-Media-Kampagne der Berufsfeuerwehren. Damit lässt Sie Wiesbadener an ihrer Arbeit teilhaben und informiert über das Berufsbild, Spezialeinheiten und die Nutzung des Notrufs.

Weitere Artikel laden