Das Weihnachtsmärchen im Hessischen Staatstheater hat Tradition. Jahr für Jahr kommen die Menschen in und nach der Adventszeit zusammen, um sich gemeinsam das Märchen anzusehen.

Das Weihnachtsmärchen 2020 heißt Kleiner König Kalle Wirsch – und wie soll es anders sein, wegen Corona ist auch hier alles anders – verschiebt sich der Vorverkauf in diesem Jahr auf den26. September. Dann wird zwar nicht mit sicheren, aber mit klareren Karten gespielt. Es gilt entscheidende behördliche Verordnungen abzuwarten – mit denen der Weg für das diesjährige Märchen geebnet wird. Mit Kleiner König Kalle Wirsch in einer Fassung von Dirk Schirdewahn, ist dann ein festliches Weihnachtserlebnis für die ganze Familie garantiert. Für alle ab 6 Jahren.

Das Märchen

Jenny und Max möchten ihrem Großvater ein ganz besonderes Geschenk zu Weihnachten machen. In einem kleinen Töpferladen entdecken sie einen Gartenzwerg, der sie mit seinen funkelnden Augen in den Bann zieht. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen: In dem Zwerg steckt der gefangene König der Erdmännchen, Kalle Wirsch. Der heimtückische Zoppo Trump hat ihn in diese Lage gebracht, um ihn von seinem Thron zu stürzen. Jenny und Max befreien Kalle Wirsch, machen sich gemeinsam mit ihm auf den Weg in das Reich der Erdvölker, und helfen ihm, die gemeinen Pläne Zoppo Trumps zu durchkreuzen. Ihr Weg führt sie durch die geheimnisvollen Welten des Erdinnern und lässt sie so manches Abenteuer bestehen. (Foto:Yuri_B / Pixabay)

Vorstellungstemine bis Weihnachten

Sa  14.11.2020 11.00
So  15.11.2020 10.30
Sa  21.11.2020 10.30
So  29.11.2020 11.00
Sa  05.12.2020 10.30
Sa  05.12.2020 13.00
So  06.12.2020 10.30
So  06.12.2020 13.00
Sa  12.12.2020 10.30
Sa  12.12.2020 13.00
So  13.12.2020 10.30
Fr  18.12.2020 12.30
Sa  19.12.2020 10.30
So  20.12.2020 10.30
So  20.12.2020 13.00
Mo  21.12.2020 11.00
Di  22.12.2020 10.30
Di  22.12.2020 12.30
Mi  23.12.2020 11.00
Fr  25.12.2020 10.30
Fr  25.12.2020 13.00
Sa  26.12.2020 10.30
Sa  26.12.2020 13.00
So  27.12.2020  10.30

Leitung und Ensemble

Das Weihnachtsmärchen wird in diesem Jahr von Dirk Schirdewahn inszeniert. Die Musik kommt von Timo Willecke – die Ausstattung übernimmet Nina Wronka.

Es spielen…

Kalle Wirsch Andreas Gießer – Jenny Otiti Engelhardt – Max Philipp Steinheuser – Zoppo Trump / Kohlenjuke Martin Bringmann – Tutulla / Fährmann Sophie Pompe – Spinne Lena Merle – Ratte / Wächter Vanessa Bolder  – Bolle Michael Graf – Musiker Timo Willecke, Lucas Dillmann

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Hessischen Staatstheater finden Sie unter www.staatstheater-wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!