Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Fuchs-Fütterung, der Fuchs hier wittert noch seine Nahrung in der Fasanerie Wiesbaden.

Kommentierte Fütterung beim Fuchs

Die Füchse im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie haben Zuwachs erhalten. Lernen Sie die Jungtiere kennen und erleben diese am 6. September bei einer kommentierten Fütterung. Ganz nebenbei können Sie die Fragen klären, die sie schon immer einmal beantwortet haben wollten.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

Waschbär und Marderhund sind Tiere der Dämmerung. Sie meiden Menschen und gelten als friedliche Tiere. Leicht zu sehen sind sie aber trotzdem nicht.

Fuchs, Dachs und Feldhamster kennen zwar viele, kaum jemand bekommt die scheuen dämmerungs- und nachtaktiven Tiere aber zu Gesicht. In der Fasanerie ist das anders. Vor allem die Füchse genießen es im Sommer auf Plattformen zu schlafen und beobachtet zu werden. Die andere Möglichkeit bieten die kommentierten Fütterungen der Naturpädagogen.

Fasanerie, kurz gefasst

Natur erleben kommentierte Fuchs-Fütterung
Wann: Dienstag, 6. September 2022, zwischen 15:00 und 15:30 Uhr
Treffpunkt: ist am Baum vor dem Besucherzentrum
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden (Anfahrt planen)
Kosten: frei

Anmeldung bei fasanerie@wiesbaden.de

Füchse paaren sich einmal im Jahr. Der Rüde ist von Dezember bis März befruchtungsfähig, – die Fähe nur für zwei bis drei Tage im Januar / Februar. So war es im vergangenem Winter auch in Wiesbaden. Die Füchse haben im bereits Frühjahr Nachwuchs bekommen, der sich vielleicht auch bei der Fütterung am 6. September zeigt.

Was ist der Fuchs?

Der Rotfuchs ist ein anspruchsloser Allesfresser. Er stellt seine Ernährung bei Bestandsschwankungen der Beutetiere kurzfristig um und nimmt generell mit dem vorlieb, was leicht zu erbeuten ist und einen hohen Energiegehalt bietet. Biologen bezeichnen das Verhalten als opportunistische Ernährung. Die Nahrungszusammensetzung ist somit lokal und saisonal unterschiedlich. In der Natur spielen im Moment Früchte eine wichtige Rolle, wobei süße Sorten wie Kirschen, Zwetschgen und Mirabellen bevorzugt werden. Womit Christian Klaproth die Füchse füttert, müssen Sie ihn Schin selbst fragen.

Foto oben ©2022 Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Klarenthal lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite vom Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie hier.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.