Pflege einer Amphibienschutzanlage. Renovierung eines Kinder- und Jugendbereichs. Gärtnern in. Ganz gleich für was Sie sich entscheiden. Ihr Engagement ist gefragt.

Die Spannung im Projektteam war groß: Dann die Erleichterung: Wir sind online! – das zwölfköpfige Projektteam des Freiwilligentages zückt beim Teamtreffen seine Smartphones und Laptops, um
das Ergebnis zu bewundern. Ganz vorne dabei ist Sarah Wolf (25), Studentin im Master-Studiengang Media & Design Management.

„Die neue Webseite ist für uns viel einfacher zu bedienen und sieht viel besser aus!“ – Sarah Wolf, Studentin

Drei Monate hat das Team an dem neuen Webauftritt gearbeitet. Drei Monate, in denen die Inhalte der alten Webseite überprüft und überarbeitet wurden. Drei Monate in denen das Eine oder das Andere immer wieder neu gedacht – aber auch über den Haufen geworfen wurden. Und schon ist sie geworden. Von der neuen Gliederung profitieren alle.

„Außerdem sind die Daten der Nutzer im neuen System besser geschützt als vorher.“ – David Heß (21), Media Management-Student

Nicht nur dass die Daten jetzt sicherer aufgehoben sind… das neue Internet-Angebot biete vielmehr Möglichkeiten. In einem festen Rahmen und CI-konform gebe die neue jetzt eingesetzte technische Lösung vielmehr Raum Inhalte zu gestalten, so David Heß (21), Media Management-Student und ebenfalls Mitglied im Projektteam. Wie schnell die Seite ist und wie flexibel das Team die neuen Optionen nutzt, zeigt sich beim ersten Besuch auf anhieb.

„Wir sind sehr froh, dass auch unser Schirmherr Sven Gerich, Oberbürgermeister der Landeshaupstadt Wiesbaden, bereit war, in unserem Film mitzuwirken.“  – Ahmed Imam

Farben, Bilder, Grafiken Videos machen den Besuch der Seite Eintagsheld visuell zu einem Erlebnis.
Darüber hinaus gibt es  auf der neuen Webseite den in die Jahre gekommenen neuen Imagefilm zu bewundern. Das Projektteam hat diesen selbst konzipiert und produziert.

Freiwilligentag am 1. September

Seit 2009 organisieren Studierende aus verschiedenen Fachbereichen der Hochschule RheinMain den Freiwilligentag in Kooperation mit dem Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.. Am 1.9. haben Bürger in Wiesbaden die Möglichkeit, sich einen Tag lang unverbindlich ehrenamtlich in verschiedenen sozialen, kulturellen und ökologischen Projekten zu engagieren. Das Motto zum 10. Jubiläum: 1+9=10 Jahre #Heldenpower.

Projekte am Freiwilligentag

Die Möglichkeit Vereine zu unterstützen ist vielfältig. In Gänze ist sie nachzulesen auf der Projektkarte der Internetseite. Dort sind etwa gelistet: die Information der Nichtraucher-Initiative Wiesbaden e.V., der Schatzinsel e. V. Schatzinselgarten, der Malteser Hilfsdienst e.V. oder der Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Hessen e.V., Regionalverband Westhessen.

Insgesamt sind 35 Tagesprojekte sind zur Anmeldung auf der Seite verfügbar – so viele wie bei keinem Freiwilligentag zuvor. Also gleich anmelden.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!