Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Die band Fee Badenius begeistert und inspiriert das Publikum im Thalhaus. ©2018 Carsten Simon.

Feederleicht im Wiesbadener Thalhaus

Die ersten Konzerte im neuen Jahr sind schon gespielt und „fühlten sich seeehr gut an“, schreibt Fee auf ihrer Homepage. Eines davon fand am Freitagabend im sehr gut besuchten thalhaus im Nerotal statt. Viele werden folgen.

Redaktion 6 Jahren vor 0

Wir haben schon einen aufregenden Januar hinter uns und freuen uns besonders, dass der Kleinkunstpreis „Bonndorfer Löwe“ als neues Bandmitglied dazugekommen ist.

Das Publikum wartet auf Fee Badenius – Deutsches Liedgut und Geschichten, die das Leben schreibt. Der Blick auf die Bühne verspricht ein abwechslungsreiches Konzert, akkustische Gitarren, ein großer Kontrabass, ein Flügel und ein Schlagzeug.

Geschichten und Reime

Das Konzert von Fee Badenius mit dem Kontrabassist Jochen Reichert, Pianist Johannes Still – der auch mal das Akkordeon spielt – und dem Schlagzeuger Christoph Helm beginnt mit bekannten Art Fee’s Geschichten aus dem Leben zu erzählen. Was erlebt sie als neue Bürgerin nach dem Kauf einen T-Shirts mit Stadtwappen und dem Namen der Stadt in der sie nun wohnt: Witten. Was reimt sich eigentlich darauf, außer T…..?

Bilderwelten Fee Badenius

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Bilder: Carsten Simon

Geschichten aus dem Leben der Walldorfschullehrerin bereichern die Musik der deutschen Liedermacherin und Musik-Kabarettistin Fee Badenius. Immer wieder spricht sie das Publikum direkt an und integriert die Reaktionen der Zuhörer in ihre Bühnenperformance. Selbst der örtliche Fotograf wird plötzlich angesprochen, sie auch wirklich von ihrer schönsten Seite abzulichten.

Songs sind Feederleicht

Fees Lieder spannen einen weiten Bogen und bleiben immer ganz nah am Leben. Fleischesslust beschreibt humorvoll die Alltagssorgen eines Vegetariers, sie erzählt mit Durchreise von ihrer Auseinandersetzung mit einem richtigen Zuhause. Mit ihrem Song Körperformen widerspricht sie den allgemeinen Diäten und dem Selbstoptimierungswahn. Es gelingt Fee mit Leben eine wunderschöne Meditation auf unser aller Existenz. Die Gedanken und Gefühle, die Fee Badenius in Worte hüllt, treffen das Publikum direkt ins Hirn und immer wieder ins Herz.

Klangerlebnis

Bei Fee Badenius, und das ist selten, funktioniert beides, Wort und Musik: Ihr fallen originelle, sehr außergewöhnliche Texte ein, die sie und ihre Band mit Tonfolgen bestücken, deren Abfolge man nicht schon ahnt, bevor sie erklingen. (CS)

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

MerkenMerken

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Die Redaktion von Wiesbaden lebt! ist bemüht, alle Informationen über Wiesbaden für die Leser von Wiesbaden lebt! aufzubereiten. Die eingesendeten Bilder und Presseinformationen werden unter dem Kürzel "Redaktion" von verschiedenen Mitarbeitern bearbeitet und veröffentlicht. Wenn Ihre Information nicht dabei ist, überprüfen Sie bitte, ob Sie die richtige E-Mail-Adresse verwenden. Die Redaktion von Wiesbaden lebt! erreichen Sie unter redaktion@wiesbaden-lebt.de. Olaf Klein OK – Volker Watschounek VWA – Ayla Wenzel AW – Gesa Niebuhr GN – Heiko Schulz HS – Carsten Simon CS – MG Margarethe Goldmann