Bis in und um Wiesbaden neue touristische Schilder auf die Europastadt wie in Frankfurt am Main hinweisen, wird es noch etwas dauern. Der Weg aber ist frei.

Europastadt ist kein offiziell verliehener Titel, beschreibt aber das Selbstverständnis der Landeshauptstadt Wiesbaden, sich als weltoffene Stadt und Teil Europas zu definieren und die Grundpfeiler Europas wie Menschenrechte, Freiheit, Frieden, Vielfalt und Toleranz zu fördern. In Wiesbaden hat die Rathausfraktion der Freien Wähler/Pro Auto die Idee in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht.

Pressemitteilung Freie Wähler / Pro Autp

(01.10.2021) Wiesbadens Stadtverordneter Petermartin Oschmann bringt die Idee, Wiesbaden den Beinamen Europastadt zu geben, in die Stadtverordnetenversammlung ein. Im Wortlaut heißt es in der Pressemitteilung:

Wiesbaden wird künftig Europastadt sein, freut sich Oschmann, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktion Freie Wähler / Pro Auto. Damit sieht sich Wiesbaden in besonderer Weise dem Gedanken der europäischen Verständigung sowie der europäischen Idee verpflichtet. Die Europastadt ist kein offiziell verliehener Titel und nur auf dem ersten Blick ein symbolischer Akt; bringt er doch zum Ausdruck das Bekenntnis als Stadt zu Europa und seinen Werten.

Vergleichbare Städte wie Frankfurt/Main, Görlitz, Aachen oder auch Darmstadt nennen sich bereits Europastadt.

Wiesbaden besitzt ausgezeichnete Voraussetzungen für diesen Titel. Damit wird eine gute Wiesbadener Initiative fortgesetzt. Am 13. Juni 1949 hatte sich im Hessischen Staatstheater die Europäische Bewegung Deutschland gegründet. 

Einige Firmen in unserer Stadt haben ihre Europazentrale hier. Gleichfalls steuern verschiedene Verbände ihre europäischen Aktivitäten von Wiesbaden aus. Jahrelang fand hier der Europa-Dialog statt.
Es wird nun Zeit, europäische Initiativen in Wirtschaft und Gesellschaft in Wiesbaden zu bündeln und zu strukturieren.

Unnützes Wissen

Der Beiname Europastadt ist kein geschützter Titel. Ihn tragen auch Städte, die noch keinen Europapreis erhalten haben. Die Zuschreibung drückt aus, dass sich eine Stadt in besonderer Weise dem Gedanken der europäischen Verständigung verschrieben hat.

Foto oben ©2021 Volker Watschounek / Pixabay

Weitere Nachrichten zum Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Webseite der Freien Wähler Wiesbaden  Sie unter fwwiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!